Home10 Punkten, an denen du einen Experten für Businessplan erkennst

10 Punkten, an denen du einen Experten für Businessplan erkennst

Wenn sich eine Gründerin oder ein Gründer dafür entscheidet, einen Experten für Businessplan zu engagieren, um ein professionelles Schriftstück zu entwickeln, kann das mehrere Gründe haben: im Zusammenhang mit der Gründungssituation haben viele Existenzgründer schlichtweg nicht die Zeit, einen umfassenden Businessplan in Eigenarbeit zu erstellen; viele Gründungsteams planen außerdem, den Businessplan bei potenziellen Kreditgebern, Banken, Kammern, Partnern oder anderen Institutionen vorzulegen, und haben so den Anspruch, ein qualitativ besonders hochwertiges und professionelles Schriftstück vorzuweisen; oft fehlt auch einfach die Erfahrung für die tiefgehende Auseinandersetzung mit allen relevanten Unternehmensbereichen. Was auch die Gründe sind – einen Experten für Businessplan zu finden, ist auf den ersten Blick nicht schwer. Im Internet bieten viele Agenturen und Einzelpersonen ihre Dienste an und es ist eine Herausforderung, aus diesem unübersichtlichen Angebot die echten Experten und versierten Business-Autoren herauszufiltern. Es gibt jedoch 10 Punkte, an denen man einen Experten für Businessplan erkennen kann:

1. Experten hören Ihnen erstmal zu!
Experten, die schon lange im Bereich der Geschäftsplanung oder Gründungsberatung arbeiten, wissen, dass es von höchster Bedeutung ist, die Geschäftsidee und das geplante Geschäftsmodell des Gründers bzw. der Gründerin zu verstehen. Dafür gilt es, erst einmal zuzuhören. So können die Experten nachvollziehen, was der Kern der Geschäftsidee ist und wer die dahinter stehenden Gründer sind. Das ist die alles entscheidende Basis dafür, einen individuellen Businessplan für Sie zu entwickeln.

2. Experten haben nachweisbare Erfahrungen!
Heutzutage kann sich über das Internet quasi jeder als Experte darstellen. Aber wie ist für Sie als Gründer überprüfbar? Ganz einfach – professionelle Anbieter im Bereich der Businessplanung werden Ihnen auf Anfrage Leseproben und auch Referenzen zukommen lassen. Leichter tun Sie sich natürlich, wenn Sie sich an eine professionelle Agentur wenden. Hier können Sie sicher sein, dass die Vorauswahl für Sie bereits getroffen wurde und die Autoren auf Herz und Nieren geprüft wurden.

3. Experten haben nicht nur Erfahrung im Bereich der Businessplanung, sondern darüber hinaus!
So wie ein Businessplan nicht nur eine Schreibübung auf hohem Niveau ist, reicht es nicht aus, sich besonders eloquent ausdrücken zu können, um einem Experten für Businessplan zu entsprechen. Das heißt, dass ein Experte ein breites und nachweisbares Wissen in den verschiedensten Unternehmens- und Geschäftsbereichen vorweisen kann, im Idealfall ein echter Finanzexperte ist und sich gleichzeitig mit den steuerlichen Kniffen im Gründungsbereich auskennt.

4. Experten stimmen sich eng mit Ihnen ab!
Eine weitere Eigenschaft, an der Sie Experten für Businessplan erkennen, ist die enge Abstimmung, die der Experte immer wieder mit Ihnen als Auftraggeber sucht. Experten wissen, dass ein Businessplan ein sehr individuelles Dokument ist, welches nur in Abstimmung mit dem Gründungsteam ein authentisches und realistisches Bild wiedergeben kann. Immer wieder werden deshalb Ihre Meinung, Ihre Eindrücke und Ihr Feedback eingeholt – nur so kann Ihre Geschäftsidee bestmöglich und professionell präsentiert werden.

5. Experten kommunizieren kontinuierlich und zeitnah!
Als Experte weiß man, dass eine Businessplanung zeitlich oft hochsensibel ist – sei es, weil der Plan bei der Bank oder anderen Kreditgebern vorgelegt werden muss, oder weil der Gründungsprozess bereits angelaufen ist. Aus diesem Grund läuft die Kommunikation mit echten Experten nicht nur professionell ab, sondern auch kontinuierlich und zeitnah. Gerade, um immer wieder Ihre Meinung zum aktuellen Stand des Plans einzuholen, wird ein Experte stetig das Gespräch mit Ihnen suchen. Änderungen können dann schnell und unkompliziert in den Plan eingearbeitet werden, so dass Fristen und Termine eingehalten werden können.

6. Experten bringen eigene Ideen ein!
Gerade, da sie oftmals umfassendes Wissen mitbringen und einen reichen Erfahrungsschatz haben, lohnt sich die Arbeit mit Experten oft. Besonders profitieren Sie als Gründer natürlich davon, wenn der Experte eigene Ideen einbringt. Sie können sich dann sicher sein, dass er oder sie sich in der Tiefe mit Ihrem Geschäftsmodell und dem Marktumfeld beschäftigt hat und daraus ganz eigene Ansätze entwickeln konnte. Ob Sie diese Ideen entsprechend in den Businessplan einbringen möchten, liegt natürlich an Ihnen!

7. Experten scheuen sich nicht, zu kritisieren!
Gerade Experten haben oft einen ganzheitlicheren Blick, der jedoch auch die letzten Details erfasst. Fallen einem Experten Unstimmigkeiten oder Fehler in Ihrem Konzept oder Ihrer Geschäftsidee auf, wird er oder sie sich nicht scheuen, dies anzusprechen. Denn auch für die Experten ist es schließlich wichtig, dass Sie mit Ihrem Plan Erfolg haben – trägt doch ihre Arbeit als Businessplan-Autor einen Teil dazu bei. Natürlich können solche Kritikpunkte in einer offenen Kommunikation gelöst werden.

8. Experten halten sich an Fristen und vereinbarte Termine!
Wie auch in anderen Situationen kann man professionelle Arbeit oft an Kleinigkeiten ablesen – sind mit Ihnen als Auftraggeber feste Fristen oder Termine vereinbart, so wird ein Experte sich an diese halten. Das heißt natürlich nicht, dass im Einzelfall einmal Notfälle oder höhere Gewalt eintreten können – normalerweise ist aber eine frist- und termingerechte Arbeit, die den Vorgaben entspricht genau das, was einen Experten auszeichnet.

9. Experten für Businessplan arbeiten sorgfältig und professionell!
Wie heißt es immer – das Auge isst mit. Gleiches gilt auch für einen Businessplan. Gerade, wenn er der Vorlage bei Kreditgebern oder  Arbeitsagentur dient, sollte auch das äußere Erscheinungsbild stimmen. Es handelt sich um ein professionelles Dokument, welches auch als solches erkennbar sein sollte. Das heißt, dass Formatierung, Strukturierung, Ästhetik, Schriftart, Aufbau sowie Ausdruck, Stil, Grammatik und Orthographie keine Wünsche offenlassen sollten! Hier richtet sich aber jeder Experte auch gerne ganz nach Ihren Wünschen.

10. Ganz wichtig: Experten werden auf Wunsch auch nochmal nachkorrigieren!

Wer kennt das nicht – kaum ist ein Dokument ausgedruckt und fertig gebunden, fallen einem die ersten Fehler ins Auge. Ob grammatikalische Fauxpas oder inhaltliche Unstimmigkeiten – jeder Experte wird auch im Nachhinein noch einmal begründete Nachbesserungsanfragen umsetzen. Alles andere wäre unprofessionell!
Diese Zusammenfassung kann Ihnen in der Wahl eines Experten für Businessplan als Handreichung dienen. Gerne können Sie mit Ihrem Anliegen auf uns zukommen – wir unterstützen Sie gerne bei der Verfassung Ihres Businessplans.

BUSINESSPLAN ERSTELLEN LASSEN