HomeWie überzeuge ich mit dem Businessplan Geschäftspartner?

Wie überzeuge ich mit dem Businessplan Geschäftspartner?

Eine Unternehmensgründung ist ein massives und komplexes Vorhaben, welches einem Gründer bzw. einer Gründerin viel abverlangt. Neben der Selbstverständlichkeit, viel Zeit und auch Kapital in das Geschäft zu investieren, müssen die Gründer sich bestenfalls auch mit den verschiedenen betriebswirtschaftlichen Bereichen eines Unternehmens auskennen – so beispielsweise mit dem Marketing, der Organisationsform, der finanziellen sowie buchhalterischen Seite des Geschäfts, dem Produktionsablauf und so weiter. Auch Kreativität ist gefragt und weitere Charakteristiken wie Flexibilität sowie ausgeprägte Fachkompetenzen im betreffenden Gebiet helfen ebenfalls bei der Gründung eines Start-ups. Realistisch betrachtet bringt wohl kaum eine Gründerin bzw. kaum ein Gründer all diese Merkmale mit – oder aber in verschieden starken, im Zweifelsfall auch unzureichenden Ausprägungen. Dies ist oftmals Grund dafür, Geschäftspartner mit ins Unternehmen aufzunehmen. Aber auch andere Gründe, wie beispielsweise die Suche nach kapitalstarken Partnern oder dem Einbringen von vorhandener Infrastruktur können Anlass sein, nach Geschäftspartnern zu suchen. Oft ist einem Gründer schnell klar, in welchen Bereichen er Unterstützung benötigt. So ist vielleicht ein eher kreativer Geist auf der Suche nach einem Organisationstalent oder eine Ingenieurin mit patentierter Erfindung hat Bedarf nach einem Geschäftspartner, der sich im technischen Vertrieb auskennt. Natürlich gibt es verschiedene Alternativen, einen solchen Partner zu finden. Die einen profitieren von einem bestehenden Netzwerk, auf welches sie zurückgreifen können, die anderen bemühen professionelle Headhunter oder werben potenzielle Partner von der Konkurrenz ab. Dennoch müssen auch potenzielle Partner erst einmal von der Geschäftsidee überzeugt werden. Um mit dem Businessplan Geschäftspartner überzeugen zu können, müssen einige Punkte beachtet werden.

Ohne einen professionellen Businessplan sind potenzielle Geschäftspartner nur schwer zu überzeugen.

Um Partnern ein tragfähiges und realistisches Angebot machen zu können, muss der Businessplan die Geschäftsidee in ihrer gesamten Tiefe darstellen und besonders die Alleinstellungsmerkmale und Besonderheiten des Start-up-Unternehmens müssen hervorgehoben werden. Ebenso sollte vertiefend darauf eingegangen werden, wie die Kompetenzen und Qualifikationen der Gründerin bzw. des Gründers und die des potenziellen Geschäftspartners eine Bereicherung für das Gründungsunternehmen sein werden. Dabei ist davon auszugehen, dass sich ergänzende Kompetenzen und Qualifikationen eine gute Argumentationsbasis sind. Um mit dem Businessplan Geschäftspartner zu überzeugen, muss es sich um ein professionelles und umfassendes Dokument handeln. Besonders, wenn man erfahrene Fachkräfte, die auf ihrem Gebiet umfassendes Wissen mitbringen, überzeugen möchte, ist ein fundierter Businessplan unumgänglich. Das Ziel ist, den potenziellen Partnern die eigene Begeisterung für die Geschäftsidee zu vermitteln und zu verdeutlichen, aus welchen Gründen sich ein Einstieg in das Gründungsunternehmen lohnt.

Um mit dem Businessplan Geschäftspartner zu überzeugen, sind fundierte Kenntnisse notwendig

Nicht jede Gründerin bzw. jeder Gründer fühlt sich in der Lage, einen anspruchsvollen Businessplan selber zu verfassen. Trotzdem ist er unabdingbar, um potenzielle Geschäftspartner von der Idee zu überzeugen und für das Unternehmen zu gewinnen. Wir helfen Ihnen, ein fundiertes Konzept und einen umfassenden Businessplan zu entwickeln, den Sie den von Ihnen identifizierten Partnern vorlegen können. In enger Absprache mit Ihnen und unter Einbezug all Ihrer Ideen entsteht so ein professionelles Dokument, welches auch bei kompetenten Partnern mit langjähriger Erfahrung bestehen wird. Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir nur mit ausgesuchten Ghostwriterin aus dem Bereich der Businessplanung zusammen. Die Voraussetzungen sind hoch – unsere Experten sind hochqualifiziert und bringen Kenntnisse aus dem Bereich der Gründungserfahrung oder den spezifischen Fachgebieten mit. So können Sie sich sicher sein, dass Ihre Idee bestmöglich präsentiert wird.

BUSINESSPLAN ERSTELLEN LASSEN