HomeBlogGhostwriter Job – lohnt es sich?

Ghostwriter Job – lohnt es sich?

Ghostwriter Job

Business And Science ist permanent auf der Suche nach akademischen Ghostwritern und hat vielenorts Stellenanzeigen auf Ghostwriter Job geschaltet. Der Ghostwriter Job ist vielfältig und beschränkt sich keineswegs nur auf stupides Schreiben von einer Hausarbeit, Examensarbeit usw. Als Ghostwriter fallen viele Arbeitstätigkeiten an, angefangen bei der Kundenakquise und -pflege bis hin zur Literaturrecherche, Strukturierung, sowie das Schreiben und Formatieren der wissenschaftlichen Arbeit. Kunden berichteten, dass sie zwar mit den Leistungen des Ghostwriters zufrieden waren, aber die Kommuinkationsquantität und -qualität war miserabel, dass sie den Ghostwriter Job jemand anderem anbieten wollten – und so sind sie auf uns gestoßen! Zwar ist es in dieser Branche schwieriger eine Reputation aufzubauen, aber dafür fallen die Weiterempfehlungen umso mehr ins Gewicht.

Wer nimmt den Ghostwriter Job an?

Jetzt stellt sich die Frage, wer nimmt einen Ghostwriter Job überhaupt an. Eigentlich gibt es den typischen Ghostwriter nicht. In der Regel nehmen Autoren den Ghostwriter Job als nebenberufliche Tätigkeit an, da Sie mit Ihrem Gehalt aus der hauptberuflichen Tätigkeit nicht zufrieden sind, oder ihnen das Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten Freude bereitet. Da diese berufliche Tätigkeit von Vielen nicht als rühmlich angesehen wird, bildet diese Tätigkeit für manche Autoren eine Übergangsphase (z.B. wenn eine Person einen Job aufgibt, allerdings noch keinen neuen Job gefunden hat).

Der Ghostwriter Job ist kein leicht verdientes Geld!

Als Ghostwriter müssen Sie sehr diszipliniert mit einem entsprechenden Projektmanagement vorgehen. Planen Sie die Zeit nicht richtig ein, stehen Nachtschichten auf dem Programm. Den Kunden interessiert es wenig, ob Sie krank sind oder einen harten Tag hinter sich haben – er will Leistungen sehen. Es gibt Phasen, in denen Sie „arbeitslos“ sind und Phasen, in denen Sie wenig vom Tagesgeschehen mitbekommen, da Sie sich voll auf die Seminararbeit und Examensarbeit konzentrieren müssen. Aber der Ghostwriter Job hat nicht nur seine Schattenseiten. Sie lernen so viele Menschen kennen und eignen sich so viel Wissen an, dass Sie von vielen als Telefonjoker bei „Wer wird Millionär“ gewählt werden könnten. Des Weiteren können Sie im Sommer den Tag genießen und abends, wenn es kühler wird, bequem von zuhause aus arbeiten.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung unter buero@business-and-science.de

Comments(0)

Leave a Comment