HomeBlogProkrastination betrifft jeden zweiten Studenten

Prokrastination betrifft jeden zweiten Studenten

Referat schreiben

Müssen Sie eine Hausarbeit oder ein Referat schreiben und stattdessen beschäftigen Sie sich mit etwas anderem? Ist das Aufschieben zum Ritual geworden? Wenn Sie alle diese Fragen bejahen, sind Sie wahrscheinlich, wie jeder zweite Student in Deutschland von Prokrastination betroffen.

Ich werde das Referat schreiben – aber morgen

Eine Hausarbeit oder ein Referat schreiben gehört nicht immer zu den beliebten Aufgaben der Studenten. Aus diesem Grunde schieben sie die unangenehmen Tätigkeiten auf, statt diese umgehend zu erledigen. Mitunter verlieren sie die Kontrolle über ihr Leben und geraten in Probleme aufgrund ihrer Erledigungsblockaden. Solche ein chronisches Verhalten löst bei manchen Betroffenen psychisches Leiden und führt in schlimmsten Fällen zur Depression. Die weiteren Folgen sind z.B. Studium-Abbruch oder Angststörungen. Prokrastination sollte nicht mit Faulheit verwechselt werden. Es ist eher ein Problem der Selbststeuerung und Kontrollverlust.

Mit kleinen Schritten Prokrastination bekämpfen

Um Prokrastination zu bekämpfen, müssen Sie zuerst das Problem erkennen und nach möglichen Lösungen suchen. Manchmal ist es leichter als Sie denken. Fangen Sie mit Aufräumen des Arbeitsplatzes an – schöne Umgebung beeinflusst uns positiv. Schalten Sie das Handy aus und logen sich aus sozialen Netzwerken aus. Beim Referat Schreiben planen Sie schrittweise. Vergessen Sie nicht: Ihre Ziele müssen realistisch sein. Deswegen teilen Sie das Schreiben einer Hausarbeit oder eines Referats für mehrere Tage/ Wochen ein. Darüber hinaus planen Sie, was Sie an konkreten Tagen machen werden, z.B. am Montag werde ich nach einem Thema suchen, am Dienstag werde ich eine Gliederung erstellen, am Mittwoche mache ich eine Literaturrecherche, usw. Empfehlenswert ist ebenfalls am Abend eine Checklist auszufüllen. Vergessen Sie nicht, dass an einigen Tagen Krisen Sie heimsuchen werden – ein Zeitreserve ist immer gut.
Sollten die von uns erwähnten Tipps nicht so leicht umsetzbar sein, können Sie auch uns anschreiben. Wenn Sie Probleme mit dem Anfangen haben, können wir Ihnen “Starthilfe” geben. Unsere Ghostwriter helfen Ihnen erste Schritte zu setzen. Wir suchen mit Ihnen ein Thema, erstellen eine Gliederung, schreiben Einleitung oder planen mit Ihnen einfach Ihre Vorgehensweise beim Referat Schreiben. Lassen Sie sich helfen!

Comments(0)

Leave a Comment