HomeBlogSigrid Undset

Sigrid Undset

Sigrid Undset

Sigrid Undset kam 1882 im dänischen Kalundborg zur Welt. Ihr Vater war ein angesehener Archäologe, ihre Mutter entstammte hingegen einer bekannten Juristenfamilie. Ihre Kindheit verbrachte sie im elterlichen Landhaus an der Stadtgrenze von Oslo. Schon sehr früh interessierte sie sich für skandinavische und europäische Geschichte und Kultur. Sie lernte von ihrem Vater die altnordischen Sprachen und begann schon als Kind damit, Gedichte zu schreiben. Schließlich besuchte sie eine fortschrittliche Privatschule in Oslo. Nach dem frühen Tod des Vaters zog die Familie in die Innenstadt von Oslo. Sigrid Undset schloss die Mittelschule ab und nahm eine Stelle als Sekretärin bei der deutschen AEG in Oslo an. Nachts beschäftigte sie sich jedoch intensiv mit der norwegischen und mit der europäischen Geschichte.

Sigrid Undset scheiterte mit historischen Romanen

Ihre profunde Kenntnis mittelalterlichen skandinavischen Lebens veranlasste Sigrid Undset dazu, historische Romane zu schreiben. Diese wurden jedoch von den Verlagen mit dem Hinweis abgelehnt, sie möge stattdessen etwas Moderneres schreiben. Ihre modernen Romane, in welche Lebensschicksale ihrer Kolleginnen einflossen, wurden schließlich ab 1911 ein durchschlagender Erfolg. Sie lebte abwechselnd in Rom und London und publizierte Novellen und Romane aus der Geschichte und auch aus der Gegenwart. Zwei Romane, welche im Mittelalter handeln sowie der dreibändige Roman „Kristin Lavranstochter“ markierten schließlich die Höhepunkte ihres literarischen Schaffens. 1928 wurde ihr der Nobelpreis für Literatur zugesprochen: „Vornehmlich für ihre mächtigen Schilderungen aus dem mittelalterlichen Leben des (skandinavischen) Nordens“. Während der deutschen Besetzung ihres Heimatlandes Norwegen bereiste sie Schweden, die Sowjetunion, Japan und auch die USA. Erst nach Kriegsende kehrte sie nach Norwegen zurück. Sigrid Undset starb im Jahre 1949 im norwegischen Lillehammer. Sie prägte maßgeblich die norwegische Literatur zu Beginn des 20. Jahrhunderts und zählt neben Knut Hamsun zu den großen skandinavischen Autoren des frühen 20. Jahrhunderts.

Comments(0)

Leave a Comment