HomeBlogStudent/-in des Jahres

Student/-in des Jahres

Student/-in des Jahres

Jeder ist begabt. Einige haben Erfolg im Sport, noch andere in Physik oder Musik etc.
In Deutschland studieren fast 2,8 Millionen Studenten. Einige von ihnen sind besonders begabt. Auf diese talentierten Studenten, die sich für Staat und Gesellschaft, Politik und Vereine engagieren, das selbstlos machen und mitmenschliche Hilfe anbieten, wollen der Deutsche Hochschulverband und das Deutsche Studentenwerk aufmerksam machen.

Student/-in des Jahres – der Preis 2016 zum ersten Mal verliehen

Im Jahr 2016 wird zum ersten Mal der Preis „Student/-in des Jahres“ verliehen. Die Preisvergabe findet auf der „Gala der Deutschen Wissenschaft 2016“ am 4. April 2016 in Berlin statt. Der Gewinner erhält 5.000 Euro. Der Preis wird vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft finanziert. Student/-in des Jahres kann das Geld freiwillig investieren. Student/-in des Jahres kann sowohl eine Person als auch ein Studententeam werden. Hauptsache ihre Leistungen gehen über den Rahmen des Studiums hinaus und die Kandidaten haben auf ihrem Konto außerordentliches Engagement vorzuweisen. Der Studiengang spielt keine Rolle. Jeder Student ist nominierungsberechtigt. Es gibt keine Kriterien, die darauf hinweisen würden, in welchem Bereich und auf welche Art und Weise sich der Kandidat auszeichnen sollte. Sein Engagement muss nicht unbedingt im direkten Bezug zur Hochschule stehen.

Student/-in des Jahres – Unterlagen

Die schriftlichen Vorschläge können bis zum 31. Dezember 2015 an die Geschäftsstelle des Deutschen Hochschulverbandes (Deutscher Hochschulverband „Student/-in des Jahres“ Rheinallee 18-20, 53173 Bonn) abgegeben werden. Es werden folgende Informationen verlangt:

  • Name
  • die Hochschule, an der der Kandidat/-in oder Studententeam studieren
  • Begründung der Kandidatur (max. zwei Seiten)
  • Erbrachte Leistungen – Verdienste
  • Student/-in des Jahres wird von einer unabhängigen Kommission gewählt, die aus sechs Personen besteht.
    Business And Science ermutigt zur Teilnahme am Wettbewerb. Wir sind schon gespannt wer Student/-in des Jahres wird und werden darüber sicherlich im kommenden Jahr berichten.

    Comments(0)

    Leave a Comment