Bräutigamrede schreiben lassen

Die eigene Hochzeit ist für den Bräutigam der schönste Augenblick im Leben. Ganz zu Recht wird deshalb von der versammelten Hochzeitsgesellschaft auch von ihm erwartet, dass er eine Bräutigamrede hält, um dem feierlichen Anlass damit einen zusätzlichen feierlichen Aspekt zu verleihen, indem er sich bei den Hochzeitsgästen bedankt.

Jetzt unverbindlich anfragen!
Bräutigamrede – Inhalt
Aufmerksamkeit gewinnen

Beginnen Sie mit einem Knaller, um die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste zu gewinnen! Geeignet dafür sind humorvolle oder provokative Sprüche. Natürlich sollten Sie dann den Sinn Ihrer Aussage erklären, damit es zu keinen Missverständnissen kommt.

 
Begrüßung

Begrüßen Sie alle Ihre Gäste, einige von ihnen können Sie namentlich nennen!

Braut

Betonen Sie die Charakterzüge Ihrer frisch gebackenen Frau! Erzählen Sie, was an ihr so besonders ist, machen Sie ihr Komplimente. Sie können auch schöne oder lustige Geschichten aus Ihrer Verlobungszeit erzählen.

Hochzeitsfeier

Wünschen Sie Ihren Gästen einen schönen Tag auf der Hochzeitsfeier!

Power of love

Mit eigenen Worten oder mit schönen Sprüchen drücken Sie Ihre Liebe aus. Erzählen Sie über Power of love. Versichern Sie allen, dass Sie in guten und in schlechten Zeiten für Ihre Frau da sein werden und alles machen werden, damit das Eheleben voller Glück ist.

Danksagung

Bedanken Sie sich von Herzen bei allen anwesenden Gästen! Vor allem aber bei Ihrer Frau, den Eltern und Schwiegereltern! Lassen Sie sie wissen, dass Sie Ihre Mühe und Unterstützung sehr wertschätzen.

Überraschung

Haben Sie eine Überraschung für die Braut vorbereitet? Eine tolle Hochzeitsreise, ein Song oder ein schönes Geschenk? Es ist der richtige Zeitpunkt, sie zu beschenken!

Gemeinsame Zukunft

Drücken Sie Ihre Freude über die gemeinsame Zukunft aus! Schmieden Sie optimistische Pläne für die Zukunft!

Toast

Heben Sie Ihr Glas und bringen Sie einen Toast auf alle Gäste und Ihre wunderbare Frau!

Gute Tipps, um den Stress bei der Bräutigamrede zu reduzieren
Authentische Geschichten

Wenn Sie persönliche Geschichten in Ihre Rede einbeziehen, fällt es Ihnen nicht schwer, diese dann zu erzählen!

Vorbereitung

Verfassen Sie Ihre Rede möglich früh, um Ihre Rede ruhig üben können!

Verstellen Sie sich nicht

Ihre Liebste, Ihre Familie und Freunde lieben Sie so, wie Sie sind! Versuchen Sie nicht sich zu verstellen!

In der Kürze liegt die Würze

Machen Sie Ihre Rede unkompliziert! Ihre Hochzeit ist kein Rednerabend, sondern die Zeit Ihre Freude über die Hochzeit und die Anwesenheit Ihrer Liebsten auszudrücken!

WICHTIG: Setzen Sie sich selber nicht unter der Druck! Es ist Ihr Tag und Sie sollten diesen in vollen Zügen genießen. Zwar steht Ihre Rede als Fixpunkt auf dem Tagesprogramm, aber niemand erwartet von Ihnen eine Ansprache auf dem Niveau von Tobias Beck! Seien Sie authentisch, sprechen Sie vom Herzen und Ihre Braut sowie Ihre Familie werden begeistert sein!
Bräutigamrede ablesen

Sie können Ihre Bräutigamrede ablesen – es ist eine Option für Personen, die nicht gerne eine Ansprache halten. Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie diese gut vortragen!“

Kärtchen mit Stichpunkten

Bei Ihrer Ansprache können Sie Kärtchen mit Stichpunkten verwenden, um den Überblick zu behalten.

Frei sprechen

Die frei gehaltene Rede ist zwar beeindruckend, verlangt aber viel Übung und Mut.

Hochzeitssprüche für den Bräutigam
Provokativ
Manche Ehe ist ein Todesurteil, das jahrelang vollstreckt wird. (August Strindberg)
Eine glückliche Ehe ist die, in der die Frau ein bisschen blind und der Mann ein bisschen taub ist. (Gordon Dean)
Das Geheimnis einer glücklichen Ehe liegt darin, dass man einander verzeiht, sich gegenseitig geheiratet zu haben. (Sacha Guitry)
Humorvoll
Hinter einer langen Ehe steckt immer eine sehr kluge Frau. (Ephraim Kishon)
Das Schönste an den meisten Männern ist die Frau an ihrer Seite. (Henry Kissinger)
Für eine gute Ehe gibt es einen sehr einfachen Maßstab: Man ist dann glücklich verheiratet, wenn man lieber heimkommt als fortfährt. (Luise Ullrich)
Romantisch
ICH LIEBE SIE, UND DAS IST DER ANFANG UND DAS ENDE VON ALLEM. (F. SCOTT FITZGERALD)
Wenn wir heiraten, übernehmen wir ein versiegeltes Schreiben, dessen Inhalt wir erst erfahren, wenn wir auf hoher See sind. (Schottisches Sprichwort)
WO ICH DEIN BIN, BIN ICH ERST GANZ MEIN. (MICHELANGELO)
Die Aufregung am schönsten Tag des Lebens ist oftmals derartig groß, dass es dem Bräutigam enorm schwer fällt, die passenden Dankesworte zu finden. Um die Hochzeitsgesellschaft in diesem Fall jedoch nicht zu enttäuschen, kann man sich bei einem professionellen Redenschreiber eine Bräutigamrede schreiben lassen.
Die Bräutigamrede schreiben lassen: die elegante Lösung für den schönsten Tag im Lebe
Individualität

Ghostwriter finden in jedem Fall die passenden Worte und verstehen es außerdem, die Rede mit einem Schuss Individualität zu würzen. Meist genügt im Vorfeld des feierlichen Ereignisses schon ein kurzer E-Mail-Austausch (inkl. Fragebogen) zwischen Ihnen und dem Redenschreiber und Sie können auf dieser Basis die Bräutigamrede schreiben lassen.

Wertvoller Inhalt

Hierbei fehlt es dann weder an Dankesworten, noch an emotionalen Verweisen und Inhalten, sodass Sie als Bräutigam mit Ihrer Rede in jedem Falle einen angemessenen Eindruck bei den Hochzeitsgästen hinterlassen.

Sicherheit

Sich die Bräutigamrede schreiben zu lassen, gibt Ihnen an diesem Tag, an dem Sie ohnehin bereits aufgeregt sind, zudem ein zusätzliches Maß an Sicherheit. Der Profi weiß aus Erfahrung nur zu gut, was an diesem Tage vom Bräutigam erwartet wird und kann das Manuskript der Rede dementsprechend ausgestalten, sodass der Erfolg des Vortrags praktisch garantiert ist.

Sie sollten als Bräutigam am Hochzeitstag nichts dem Zufall überlassen und Ihre Rede von einem Profi ausarbeiten lassen. Begabte Ghostwriter vermitteln mehr Sicherheit auch am schönsten Tag des Lebens.

Jetzt unverbindlich anfragen!
Google Bewertung
4.9
Basierend auf 42 Rezensionen
crossmenu