HomeGhostwriter von Harry Houdini

Ghostwriter von Harry Houdini

Der im Jahre 1874 als Erik Weisz in Budapest geborene Entfesselungskünstler Harry Houdini machte vor allem in den Vereinigten Staaten als Entfesselungs- und Zauberkünstler von sich reden. Auch wurde er dadurch berühmt, indem er sich bemühte, gemeinsam mit dem bekannten Schriftsteller Arthur Conan Doyle den seinerzeit auch in den USA weit verbreiteten Spiritismus als Scharlatanerie und Geldschneiderei geschäftstüchtiger und selbst ernannter „Medien“ zu enttarnen. Ebenso betätigte sich Houdini auch als Pilot und unternahm beispielsweise den ersten gesteuerten Motorflog auf dem australischen Kontinent. Wenig bekannt ist der Öffentlichkeit allerdings die Tatsache, dass sich Houdini nicht nur als Artist in der Manege erfolgreich betätigte. So wirkte er unter anderem auch als Schauspieler in diversen Filmen und Musikrevuen mit. Daneben betätigte sich Houdini als Regisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor. So wird ihm unter anderem das Drehbuch aus dem Jahre 1922 zu „The Man from Beyond“ zugeschrieben. Verbürgt ist allerdings die Tatsache, dass Houdini hierfür einen Ghostwriter beschäftigte. Als Ghostwriter von Harry Houdini wirkte nämlich der amerikanische Schriftsteller H. P. Lovecraft.

Der Ghostwriter von Harry Houdini war berufsmäßiger Co-Autor

H. P. Lovecraft wurde im Jahre 1890 geboren und gilt heute weltweit als einer der einflussreichsten amerikanischen Autoren innerhalb des Genres der phantastischen Literatur und der anspruchsvollen Horror-Literatur. Weniger bekannt ist allerdings die Tatsache, dass H. P. Lovecraft nicht nur der Ghostwriter von Harry Houdini war, sondern sich unter diversen Pseudonymen auch als Ghostwriter und Co-Autor für andere Schriftsteller betätigte. So beispielsweise für Robert H. Barlow, Elizabeth Neville Berkeley, Zelia Bishop, Robert Bloch, Lin Carter, Adolphe de Castro, Anna Helen Croft, August Derleth, C. M. Eddy, Sonia Greene, Hazel Heald, E. Hoffmann Price, Frank Belknap Long, William Lumley, Duane W. Rimel, Richard F. Searight, Henry S. Whitehead und Kenneth Sterling. Auch Sie sollten einen professionellen Ghostwriter einbinden. Professionelle Ghostwriter liefern die Worte für Ihre Idee.