HomeLektorat Ihrer Doktorarbeit

Lektorat Ihrer Doktorarbeit

Lektorat Ihrer Doktorarbeit

Mit der Anfertigung einer Doktorarbeit, auch Dissertation genannt, entscheiden sich Studenten nach ihrem Studienabschluss für die Erlangung des Doktorgrades. Der Weg dorthin wird auch als Promotion betitelt. In der Doktorarbeit, die zwischen 100 und 200 Seiten umfassen kann, erörtern die Doktoranden ein Thema in großer Ausführlichkeit. Um den Doktortitel zu erhalten, müssen neben der Dissertation auch eine mündliche Prüfung bzw. Verteidigung der Arbeit bestanden werden. Diese wird in Fachkreisen auch Defensio oder Disputation genannt. In Bezug auf die Inhalte der Doktorarbeit sei zu vermerken, dass die Arbeit das Ziel verfolgt, Wissenszuwachs zu liefern. Das geschieht anhand einer Bearbeitung eines Forschungsgegenstandes, die der Student eigenständig vollzieht. Die Promotion dauert in der Regel um die drei Jahre.

Bedeutung der Doktorarbeit

Nach dem erfolgreich beendeten Studium entscheiden sich einige Absolventen für die Anfertigung einer Doktorarbeit. Dabei kann die Entscheidung aus unterschiedlicher Motivation heraus getroffen werden. Wer sich eine Tätigkeit in der Wissenschaft vorstellen kann, sollte seine akademische Laufbahn mit einem Doktortitel fortführen, um dann an einer Hochschule zu forschen und zu lehren. Zum anderen gibt es Berufsgruppen, in denen ein Doktortitel zum guten Ton gehört. Dazu gehören beispielsweise Ärzte oder Psychologen. Des Weiteren kann die Erstellung einer Doktorarbeit und der Prozess der Promotion aus Neugierde begründet sein. Studenten, die Gefallen beim wissenschaftlichen Arbeiten finden und zum Beispiel bei der Erstellung ihrer Master- oder Diplomarbeit auf ein interessantes Thema stoßen, können dieses in einer Dissertation bearbeiten.

Lektorat Ihrer Doktorarbeit

Die Anfertigung einer Dissertation ist in Hinblick auf die Texterstellung ein großes Unterfangen. Jeder, der eine Doktorarbeit erstellt, sollte diese auf die Richtigkeit von Grammatik, Stilistik, Formatierung, Satzzeichen und Inhalten überprüfen lassen. Das Lektorat Ihrer Doktorarbeit sollten Sie dabei von einem Profi übernehmen lassen. So vermeiden Sie, dass Fehler übersehen werden. Daneben wird bei einem professionellen Lektorat Ihrer Doktorarbeit darauf geachtet, dass die Zitation durchgängig richtig vollzogen wurde. Hier schleichen sich schnell Fehler ein, die Doktoranden, die sich vor allem mit den Inhalten der Arbeit befassen, übersehen. Neben dem Lektorat Ihrer Doktorarbeit können Sie die professionelle Unterstützung auch für folgende Leistungen buchen:


Melden Sie sich bei uns, wenn Sie ein Lektorat Ihrer Doktorarbeit benötigen.