HomePrivate Richtfestrede schreiben lassen

Private Richtfestrede schreiben lassen

private Richtfestrede schreiben lassen

Das Richtfest eines Hauses ist seit dem 14. Jahrhundert ein fest stehender Brauch im deutschsprachigen Raum, welcher mit diversen Ritualen untrennbar verknüpft ist. So gehört es beispielsweise zu den traditionellen Aufgaben des jeweiligen Bauherrn, feierlich den letzten Nagel einzuschlagen, um dann anschließend von den Zimmermannsleuten auf einen Sparren gesetzt und in festlicher Prozession dreimal um den Neubau herum getragen zu werden. Doch zu den Pflichten des Bauherrn gehört nicht nur dazu, stets für eine ausreichende Menge an Bier für die Handwerker zu sorgen, es wird von ihm auch erwartet, dass er eine besonders feierliche Rede angesichts des Richtfestes hält. Mitunter gilt das Fehlen einer solchen Richtfestrede sogar als böses Omen für den Neubau. Ein schlechter Redner kann sich daher die private Richtfestrede schreiben lassen. Versierte Ghostwriter wissen nämlich um die Tradition des Richtfestes und vor allem auch um die Erwartungen der Handwerker.

Die private Richtfestrede schreiben lassen, um einem uralten Brauch Genüge zu tun

Uralte Bräuche sollte man pflegen, denn sie sind heute ein untrennbarer Bestandteil unserer überlieferten Kultur. Sich die private Richtfestrede schreiben lassen bedeutet daher auch, uraltes Brauchtum zu pflegen und es stets hoch zu halten. Versierte Ghostwriter kennen auch das spezielle Brauchtum, welches vor allem in Handwerkerkreisen gepflegt und geschätzt wird und wissen um jene Worte und Sätze, die auch heute noch zum festen Bestandteil einer traditionellen Rede des Bauherrn anlässlich eines Richtfestes gehören. Als Bauherr sollten Sie also nicht zögern, sondern Ihre Rede für das Richtfest Ihres Hauses einem wirklich professionellen Redenschreiber übergeben. Professionelle Redenschreiber sind nämlich auch Spezialisten, die sich beispielsweise in Brauchtum und Traditionen vieler Handwerker und Gewerke bestens auskennen. So bieten sie auch die Gewähr für eine zünftige Rede zum Richtfest.