HomeKiezdeutsch in der Schule – Grundlagen eines Ethnolekts für den bilingualen Fremdsprachenunterricht in der Oberstufe

Kiezdeutsch in der Schule – Grundlagen eines Ethnolekts für den bilingualen Fremdsprachenunterricht in der Oberstufe

Kiezdeutsch in der Schule – Grundlagen eines Ethnolekts für den bilingualen Fremdsprachenunterricht in der Oberstufe 2017-min

Kiezdeutsch in der Schule – Grundlagen eines Ethnolekts für den bilingualen Fremdsprachenunterricht in der Oberstufe


30.00 inkl. MwSt.
5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 review)

In multilingualen Großstädten formten sich im Laufe der Zeit soziolektale respektive ethnolektale Sprachfärbungen des Deutschen zu einem partiell separaten Sprachsystem, welches sich selbst Ghettoslang nennt. Dieses Sprachphänomen soll in Hinsicht auf die Fremdsprachenunterrichtstauglichkeit untersucht werden.



Art.-Nr.: 1.
Kategorie: .

Kiezdeutsch in der Schule – Grundlagen eines Ethnolekts für den bilingualen Fremdsprachenunterricht in der Oberstufe

  • UFUK92@interia.pl

    Danke, das BUch hat mir als Quelle beim Schreiben meiner HAusarbeit weitergeholfen, da es zwar ein paar Quellen über Kiezdeutsch gibt, aber halt keine mit Unterrichtsplänen. Da ich selbst Didaktik studiere, war das schon für mich wichtig.

Eine Bewertung hinzufügen