HomeRedenschreiber von Hermann Abs

Redenschreiber von Hermann Abs

Zu einer der mächtigsten Institutionen im Gefüge der deutschen Wirtschaft zählt traditionell die Deutsche Bank. Sie gilt nicht nur als bedeutendste Privatbank des Landes, sondern auch als regelrecht systemrelevant. Einen hohen Stellenwert unter Politikern und Wirtschaftslenkern hat daher stets der Chef der Deutschen Bank. Die geradezu legendäre Gestalt als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank mit gewaltiger Macht- und Entscheidungsfülle war beispielsweise Hermann Josef Abs. Doch schrieb auch Abs, so mächtig er auch sein mochte, die Reden seiner öffentlichen Auftritte nie selbst. Als Redenschreiber von Hermann Abs wirkte Manfred Pohl.

Der Redenschreiber von Hermann Abs war einst selbst ein Banker

Manfred Pohl wurde 1944 bei Saarbrücken geboren und absolvierte zunächst eine Banklehre und ein Studium der Germanistik, Geschichte, Philosophie und Volkswirtschaftslehre, ehe er schließlich promovierte und zum Ghostwriter von Hermann Abs wurde. Zunächst erlangte Manfred Pohl, der spätere Redenschreiber von Hermann Abs, die Gunst von Hermann Josef Abs, der neben Robert Pferdmenges als der mächtigste Banker der gesamten Adenauer-Ära galt, indem er ihn durch ein auf dem Dachboden einer Bankfiliale in Saarbrücken aufgefundenes Schreiben im Prozess gegen einen Ostberliner Historiker entlastete. Nachdem Abs den Prozess gegen den Ostberliner Historiker Eberhard Czichon dank der Hilfe von Manfred Pohl gewonnen hatte, machte er ihn sogleich zu seinem persönlichen Redenberater und Ghostwriter.

Der Redenschreiber von Hermann Abs wird Leiter des zentralen Bankarchivs

Im Jahre 1972 wurde Manfred Pohl schließlich der Leiter des sogenannten Historischen Instituts der Deutschen Bank in Frankfurt am Main. Seit 1981 lehrte er schließlich an der J. W. Goethe-Universität in Frankfurt am Main Unternehmensgeschichte und Unternehmenskultur. 1992 erlangte er den Titel eines Honorarprofessors in der Abteilung Finanzen an dieser Universität. Auch Sie können vom universellen Wissen eines guten Redenschreibers profitieren. Gute Redenschreiber verfügen meist über fundierte Kenntnisse in Politik und Wirtschaft.