HomeVersuchsdurchführung

Versuchsdurchführung

Versuchsdurchführung

Die Versuchsdurchführung ist die Durchführung eines Experimentes bzw. Versuchs in der Forschung oder in Unterrichtseinheiten. Auch bei der Erstellung von wissenschaftlichen Leistungen wie Präsentationen oder Seminararbeiten kann ein Versuch durchgeführt werden. Man spricht auch von der Implementierung, Umsetzung oder Realisierung eines Versuches bzw. Experimentes. Durch die Versuchsdurchführungen ist es möglich, Ergebnisse zu gewinnen, um wissenschaftliche Hypothesen zu verifizieren oder falsifizieren.

Die Planung des Experimentes

Die Versuchsdurchführung basiert auf der Versuchsplanung. Jeder Versuch bzw. ganze Versuchrsreihen müssen im Vorfeld geplant werden. Vor allem bei komplexen Versuchen ist eine gute Planung und Organisation eines Versuches für seine Durchführung unerlässlich. Bei der Planung müssen alle Komponenten einbezogen werden, die eine Relevanz für die Versuchsdurchführungen haben: Zeit, Zeitraum und Ort des Versuches, Personal- und Sachaufwand, Ziel des Versuches und die Methode der Versuchsdurchführung. Daneben wird bei der Versuchsplanung auch das Budget der Versuche oder Versuchsreihe geplant.

Die Checkliste für die Versuchsdurchführung

Neben der Versuchsplanung gibt es bei den Versuchsdurchführungen auch Checklisten. Mit diesen stellt der Versuchsdurchführende sicher, dass alle wichtigen Elemente und Prozesse bei der Realisierung des Experimentes auch ordnungsgemäß und nach Plan ablaufen. Die Checkliste ist ein wichtiges Handwerkzeug bei der Versuchsdurchführung, denn so kann gewährleistet werden, dass jeder einzelne Versuch nach demselben Prozedere durchgeführt wurde. So wird garantiert, dass die einzelnen Versuche miteinander vergleichbar sind. Des Weiteren lassen sich mögliche Fehlerquellen und Abweichungen durch die Sichtung der Checkliste leichter analysieren.

Das Versuchsprotokoll

Die Versuchsdurchführung wird in einem Versuchsprotokoll dokumentiert. In diesem werden alle Ergebnisse, Besonderheiten und Auffälligkeiten protokolliert, die bei der Realisierung des Experimentes entstehen. Das Versuchsprotokoll liefert die Grundlage, den Versuch auszuwerten und die Ergebnisse zu präsentieren. Zudem ist das Versuchsprotokoll wichtig, um alle Schritte der Versuchsdurchführung zu dokumentieren, um eventuelle Fehlerquellen auszumachen sowie Ergebnisse besser nachvollziehen zu können. Des Weiteren kann anhand des Versuchsprotokoll der Vorgang der Umsetzung des Versuches überprüft werden.