HomeBewerbung schreiben lassen

Bewerbung schreiben lassen

Beim Verfassen einer guten Bewerbung sind zahlreiche Details zu beachten, die beim Anfertigen einer Bewerbung zu beachten sind. Deshalb entscheiden sich viele Bewerber für einen Ghostwriter, bei dem Sie die Bewerbung schreiben lassen können.

Wir garantieren Ihnen

Erfahrene und kompetente Bewerbungsschreiber

Anonyme und schnelle Kommunikation

Lektorat und Plagiatsprüfung

Zahlung nach Arbeitsfortschritt

Individuelle Wünsche

Termintreue Lieferung

make the difference

Bewerbung schreiben lassen – Profitieren Sie von unserer Erfahrung

In unserem Autorenpool befinden sich Muttersprachler vieler Länder, sodass wir auch Bewerbungen in Sprachen wie z. B. Englisch,  Spanisch, Französisch, Polnisch und Niederländisch verfassen können. Neben den sprachlichen Aspekten gelten in den jeweiligen Ländern auch unterschiedliche Gestaltungsnormen, die von unseren Experten berücksichtigt werden, wenn Sie Ihre Bewerbung schreiben lassen. Ein modernes Design gehört zu einer professionellen Bewerbung dazu, da Sie dem Human Resources Manager zeigen, dass Sie mit den aktuellsten Bewerbungsregeln vertraut sind.

Jede Ausschreibung hat ein unterschiedliches Bewerbungsprofil und dieses verlangt eine individuelle Bewerbung. Allgemein gehaltene Bewerbungen fallen sofort ins Auge und senken erheblich die Chance auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Unsere Bewerbungsexperten sind mit der Erstellung von Bewerbungen sowohl für Ausschreibung für Praktikanten, Minijober als auch Ingenieure, Ärzte und Führungskräfte vertraut. Sie besitzen die dazu dringend erforderliche Ausbildung und ausreichende Erfahrungen, um all diese Herausforderungen zu bewältigen. Selbstverständlich gehen wir auch auf individuelle Wünsche ein, um alle Ihre Erwartungen zu erfüllen. Gerne können Sie uns auch eine bereits geschriebene Bewerbung zur Prüfung schicken, damit unsere Autoren der Bewerbung die Business And Science Qualität verpassen.

Grundlegendes zur Bewerbung

Die Bewerbung (auch Bewerbungsmappe genannt) setzt sich aus 4 grundlegenden Teilen zusammen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Anhang

Die Bewerbungsmappe beginnt mit dem Bewerbungsschreiben, welches eine Seite umfasst. Dieses Anschreiben ist der wichtigsten Teil, hier stellt sich der Bewerber vor und erklärt, warum er für die ausgeschriebene Stelle geeignet ist.
Dabei geht der Bewerber auf die Anforderungen der Ausschreibung und seine speziellen Qualifikationen ein, auch kann hier auf einen möglichen Gehalts- und Eintrittswunsch eingegangen werden. Wenn das Anschreiben per E-Mail verschickt wird, steht es in den Anhängen an erster Stelle und ist im PDF-Format abgespeichert.
Nach dem Anschreiben folgt der Lebenslauf. Dieser umfasst alle relevanten Bildungs- und Erfahrungsinformationen des Bewerbers in chronologischer Reihenfolge entweder aufsteigend oder absteigend (speziell in Amerika beliebt). Um einen besseren Überblick zu erhalten, empfiehlt sich eine tabellarische Form. Im Rahmen dessen können auch zusätzliche Kompetenzen genannt werden wie z. B. Fremdsprachen- oder Softwarekenntnisse. Diese Angaben sollten natürlich der Wahrheit entsprechen, da Sie ansonsten bei einem Bewerbungsgespräch in Schwierigkeiten geraten könnten. Auf Angaben zur Grundschule sollte der Bewerber prinzipiell verzichten, es sei denn, der Bewerber hat eine Bildungseinrichtung im Ausland besucht. Bei Lebensläufen mit erheblichen biographischen Lücken empfiehlt sich ein Verzicht auf einen traditionellen Lebenslauf, stattdessen sollte ein funktionaler Lebenslauf gewählt werden, welcher nach Tätigkeiten sowie Fähigkeiten klassifiziert ist. Der Lebenslauf schließt für gewöhnlich mit einem Datum sowie einer Unterschrift ab, damit der potenzielle Arbeitgeber den aktuellen Stand des Lebenslaufs erkennt.
Im Anhang jeder Bewerbung sollten sich Dokumenten wie z. B. Arbeitszeugnisse, Universitäts- und Hochschulabschlüsse, Berufsbildungsbescheinigungen, Schulabschlüsse, Bescheinigungen, Zertifikate, Referenzen und Arbeitsproben befinden.