HomeLiteraturrecherche

Literaturrecherche

Die Literaturrecherche ist der Ausgangspunkt jeder wissenschaftlichen Arbeit. Die Literatursuche ist ein Prozess, der nicht zeitlich begrenzt werden kann. Aus diesem Grund befassen sich Studenten viel zu lange mit der Suche nach den geeigneten Quellen und fangen zu spät mit dem Verfassen der wissenschaftlichen Arbeit, sodass sie immer wieder Nahe der Deadline unter Zeitdruck geraten. Dazu trägt auch die Vielzahl der Quellen bei, die zu einer Überforderung der Studenten führt. Um solche Probleme zu vermeiden,  bieten wir eine smarte Literaturrecherche an, bei der Sie quasi sofort mit dem Verfassen der Arbeit beginnen können. Vergeuden Sie keine unnötige Zeit und nutzen Sie die Hilfe unserer Experten.

Wir garantieren Ihnen

Erfahrene und kompetente Experten

Anonyme und schnelle Kommunikation

Themenrelevante Quellen

Zahlung nach Arbeitsfortschritt

Individuelle Wünsche

Termintreue Lieferung

smart literature review

Standard – Literaturrecherche

themenrelevante Quellen (offline/online), 100
Fremdsprachige Quellen, 100
Quellenzuordnung,
Seitenangaben,

Im Rahmen der Standard – Literaturrecherche erstellen unsere Experten für Sie eine themenerelevante Literaturliste. Dabei achten wir neben der Aktualität der Quellen auch auf einen ausgeglichenen Mix von Off- und Online-Quellen. Durch unseren umfangreichen und internationalen Pool haben wir auch viele Fachexperten sowohl aus der DACH-Region als auch aus dem englischen, französischen sowie spanischen Sprachraum. Dadurch haben wir einen Zugriff auf vielfältige Literaturquellen, die Ihnen oftmals in diversen Bibliotheken nicht zur Verfügung stehen (Zwar umfasst die Literaturrecherche nicht die Lieferung der jeweiligen Quelle in digitaler Form, allerdings können wir auch das gegen einen Aufpreis übernehmen).
Für die Erstellung der Literaturliste setzen wir ausschließlich auf Experten aus dem jeweiligen Fachgebiet. Die Mindestbestellung beträgt 15 Quellen.

Premium – Literaturrecherche

themenrelevante Quellen (offline/online), 100
Fremdsprachige Quellen, 100
Quellenzuordnung, 100
Seitenangaben , 100

Die Premium – Literaturrecherche umfasst alle Leistungen der Standard – Literaturrecherche, d. h. Sie erhalten eine Literaturliste, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Off- und Online-Quellen sowie die Nutzung von fremdsprachigen Belegen berücksichtigt. In unserem Expertenpool befinden sich Experten aus zahlreichen Ländern, die Zugriff auf interessante Quellen haben, die Ihre Arbeit wesentlich bereichern können (Die Lieferung der Quellen befindet sich nicht im Angebot, jedoch können wir Ihnen bestimmte Quellen in digitaler Form gegen einen Aufpreis zuschicken).
Im Gegensatz zur Standard – Literaturrecherche erhalten Sie bei der Premium-Version keine einfache Literaturliste, sondern Quellen, die den Kapiteln Ihrer Gliederung zugeordnet sind. Darüber hinaus geben unsere Fachexperten Ihnen konkrete Seitenzahlen bzw. Kapitel aus der jeweiligen Literatur an. Dadurch müssen Sie nicht die ganzen Quellen nach bestimmten Thesen und Begriffen durchsuchen und können somit viel schneller die jeweiligen Kapitel verfassen. Die Erstellung der Literaturliste übernehmen ausschließlich Fachexperten. Die Bestellung umfasst mindestens 15 Quellen.

Literaturrecherche vom Ghostwriter

Da sich unsere Ghostwriter täglich mit hunderten Literaturquellen beschäftigen, entfällt die Literaturrecherche entweder ganz oder kann zeitlich stark gekürzt werden. Somit beschränkt sich die Literaturrecherche grundsätzlich auf die Suche nach themenverwendbaren Studien, Datensätzen u- ä Quellen, um anhand dessen eine Desk Research zu betreiben. Wünscht sich der Kunde aber eine Primärforschung, so werden wir die dafür benötigen Datensätze auch eigenhändig erheben. Business And Science hat ebenfalls Zugang zu zahlreichen Bibliotheken (auch ausländischen), sodass unsere Ghostwriter in der Lage sind, Ihnen auch eher unbekannte Quellen vorzuschlagen und bei Interesse auch zur Verfügung stellen zu können. Diese wissenschaftliche Literaturvielfalt erlaubt Ihnen jede Forschungsfrage, wie herausfordernd sie auch erscheinen mag, mit entsprechenden Quellen ausreichend zu belegen.

Unserer Unternehmensphilosophie entsprechend wird eine Literaturrecherche nicht von fachfremden Ghostwritern vorgenommen. Des Weiteren setzen wir nur Ghostwriter mit dem entsprechenden akademischen Grad für die jeweilige Literaturrecherche ein, d. h. ein Ghostwriter mit nur einem Mastergrad wird nicht eine Literaturrecherche für eine Doktorarbeit machen, sondern hier wird entsprechend ein Ghostwriter mit Doktorgrad die Suche übernehmen. Wir können Ihnen lediglich Quellen nennen, die für Sie hilfreich z. B. beim Schreiben einer Examensarbeit sein werden. Aber wir verweisen ebenfalls auf wichtige Grundthesen und mögliche Zitate in der jeweiligen Literaturquelle, welche Sie für Ihrer Arbeit verwenden können. Darüber hinaus können wir Ihnen ebenfalls wichtige Terminologien nennen, die Sie im Rahmen der wissenschaftlichen Arbeit auch zur Sprache bringen sollten. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen, wie stark die Unterstützung unserer akademischen Ghostwriter ausfallen soll.

Grundlegendes zur Literaturrecherche

Die Literaturrecherche ist ein zeitaufwendiger Prozess beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit. Dieser Arbeitsschritt erfolgt sowohl bei einer Hausarbeit als auch Dissertation und wird bei keiner Fachrichtung ausgelassen. Sowohl Literaturarbeiten als auch empirische Arbeiten setzen ein Literaturreview voraus. Je nach Aufgabenstellung und Komplexität der Arbeit gestaltet sich die Literaturrecherche – eine Hausarbeit setzt eine wesentlich umfangsärmere Literaturrecherche als eine Masterarbeit voraus. Daher treten bei der Literaturrecherche durchaus große zeitliche Differenzen auf.

Im Rahmen einer Literatursuche werden neben der Vertiefung des Wissens in einem bestimmten Forschungsbereich auch Forschungenfragen auf Relevanz untersucht oder neue Forschungsfragen-Lücken entdeckt. Dabei fokussiert sich die Suche ausschließlich auf wissenschaftlich anerkannte Quellen, d. h. bestimmte Quellen eignen sich zwar als Einstieg, sollten aber nicht in der wissenschaftlichen Arbeit zitiert werden. Das Literaturreview erfordert eine gründliche Auseinandersetzung mit den jeweiligen Quellen, um die eigene Arbeit darauf fundiert  aufzubauen.
Im Gegensatz zum Ghostwriting können Sie die von uns zusammengestellte Leistung unbeschränkt benutzen und an der Universität/Hochschule abgeben. Daher gibt es bei dieser Leistung keine moralischen Bedenken.