HomeBlog

Blog

Forscher der Michigan State Universität: Schlaf förderlich für Augenzeugenaussagen

Bei Tätergegenüberstellungen und Augenzeugenaussagen passieren immer wieder Fehler, die mitunter verheerende Konsequenzen für die fälschlich Angeklagten haben können. Aufgrund der Schwere der möglichen Folgen haben sich nun Forscher der Michigan

Forscher der Washington University: Zika-Viren in der Hirntumortherapie

Renommierte Forscher der Washington University in St. Louis (USA) haben eine erstaunliche Entdeckung gemacht, welche die Welt der Medizin in helle Aufruhe versetzt hat. Denn nun hat sich herausgestellt, dass

Forscher der George Washington Universität: Fernsehkonsum

Die meisten Eltern dürften wohl wissen, dass ein übermäßiger TV-Konsum für ihren Nachwuchs nicht zu empfehlen ist. Doch wie sieht es mit dem Fernsehkonsum im Alter aus? Kann sich dieser

Forscher der Georgia State Universität: Glücklichere Familien

Ökonomen in den USA haben nun herausgefunden, dass es sich positiv auf das Glücksempfinden der gesamten Familie auswirkt, wenn die Partnerin mehr verdient als ihr Mann. Somit haben die Forscher

Forscher der Emory Universität: Darmflora und Fitness

Renommierte Forscher der Emory Universität haben sich mit einem spannenden Thema beschäftigt und untersucht, wie sich die Darmflora auf die Gebrechlichkeit und Fitness im Alter auswirkt. In der Tat scheint

Forscher der Universität Graz: Alkohol steigert Kreativität

Forscher der Universität Graz haben jetzt etwas bestätigt, das zuvor nur als plumpes Klischee galt. Der Konsum von Alkohol wirkt sich in der Tat positiv auf die Kreativität, oder zumindest

Forscher der Universität Standford: Oxytocin-Hormontherapie wirkt bedingt bei Autismus

Forscher der Universität Standford haben die Wirkung von Oxytocin bei Kindern mit Autismus nun erneut untersucht. Dabei haben sich die Mediziner vorwiegend mit den sozialen Fähigkeiten der kranken Kinder beschäftigt.

Forscher der Universität Norwich – Hundespaziergänge vs. Sport

Dass Hundebesitzer im Seniorenalter tendenziell aktiver sind und sich mehr bewegen als gleichaltrige Menschen ohne Hund, ist kein Geheimnis. Allerdings haben Forscher der Universität Norwich in Großbritannien nun herausgefunden, dass

Forscher der Universität Kapstadt – Urbanisierung und Schlafqualität

Forscher der Universität Kapstadt haben herausgefunden, dass Schlafstörungen nicht auf schlechtes Licht zurückzuführen sind. Vielmehr seien es die Einflüsse der zunehmenden Urbanisierung, die sich bei vielen Menschen als mangelnde Schlafqualität

Forscher der Universität Atlanta entwickeln Federstufen für Treppensteigen

Forscher der Universität Atlanta haben auf grundlegende Prinzipien der Physik zurückgegriffen, um einen neuen Ansatz für das mitunter recht mühsame Treppensteigen zu entwickeln, von dem vor allem ältere Menschen profitieren