HomeSperrvermerk

Sperrvermerk

Was ist ein Sperrvermerk?

Der Sperrvermerk ist eine Vertraulichkeitserklärung, bei der alle genutzten Unternehmensdaten nur zu Zwecken einer wissenschaftlichen Arbeit genutzt werden dürfen und innerhalb einer Sperrfrist nicht veröffentlicht werden. Wenn Sie Ihre akademische Arbeit in einem Unternehmen schreiben, ist das eine übliche Vorgehensweise.

Was soll der Sperrvermerk verhindern?

Mit dem Sperrvermerk wird seitens des Unternehmens sichergestellt, dass die Bachelorarbeit oder Masterarbeit nicht innerhalb einer Sperrfrist veröffentlicht wird und vertrauliche, interne Daten an die Öffentlichkeit nicht gelangen. So verhindert das Unternehmen, dass Wettbewerber wertvolle Daten erfahren und einen Konkurrenzvorteil haben.

Wen betrifft der Sperrvermerk?

Neben Ihnen müssen jegliche Personen, die mit der Arbeit in Kontakt kommen, eine Geheimhaltungserklärung unterzeichnen. Zu dem Personen gehören zum Beispiel Gutachter, Dozenten, Lektoren und sonstige Leser.

Wie lange dauert die Sperrfrist?

Die Dauer der Sperrfrist wird vom Unternehmen festgesetzt und beträgt i. d. R. wenige Monate bis 5 Jahre. In diesem Zeitraum darf die Bachelorarbeit oder Masterarbeit weder an Dritte weitergegeben noch veröffentlicht werden. Das betrifft sowohl die ganze Arbeit als auch Teile der Abschlussarbeit.

Kann die Sperrfrist umgangen werden?

In manchen Fällen kann die Sperrfrist umgangen werden, wenn z. B. das Dokument als Buch veröffentlicht werden soll. Dann müssen alle sensiblen Daten gelöscht bzw. anonymisiert werden, sodass keine Verbindung mehr zum Unternehmen besteht. Das hat nicht nur einen großen Aufwand zur Folge sondern auch eine Reduzierung der wissenschaftlichen Qualität der Arbeit.

Wie sieht ein Sperrvermerk aus?

Der Sperrvermerk ist grundsätzlich formlos, allerdings muss aus ihm hervorgehen, dass Informationen des Unternehmens in der Arbeit vertraulich behandelt werden und die Weitergabe der Informationen untersagt sind. Ausnahmen müssen durch das Unternehmen schriftlich genehmigt werden.

Unsere Sperrvermerke können Sie kostenlos downloaden und für Ihre Bachelorarbeit oder Masterarbeit nutzen.

Sperrvermerk Bachelorarbeit

Jetzt downloaden!

View more

Sperrvermerk Masterarbeit

Jetzt downloaden!

View more

Sperrvermerk Masterarbeit

Jetzt downloaden!

View more

Sperrvermerk (Englisch)

Jetzt downloaden!

View more

Vertrauliche Datensätze

Bestimmte Forschungen können ausschließlich mit unternehmensinternen Daten durchgeführt werden, da sie nicht anderes erhoben werden können.

Wissenschaft und Praxis

Von der Forschung mit unternehmensinternen Daten profitieren sowohl die Wissenschaft als auch das Unternehmen. Durch den Austausch können Theorien überprüft und Verbesserungspotenziale im Unternehmen entdeckt werden.

Job-Chancen

Durch den Sperrvermerk können Sie Ihre Abschlussarbeit im Unternehmen schreiben und die Job-Chancen bei dem oder einem anderen Unternehmen erhöhen.

Desinteresse an Wissenschaft

Die Unternehmen haben oft kein Interesse am Erkenntnisgewinn für die Wissenschaft, sondern sehen darin eine kostengünstige Option, Prozesse im Unternehmen zu optimieren.

Vereinbarkeit

Universitäten haben Anforderungen, die oft nicht mit den Vorstellungen von Unternehmen vereinbar sind und umgekehrt. Hiedurch entsteht ein höherer Arbeitsaufwand.

Spende

Einige Universitäten erwarten Spenden vom Unternehmen für den Mehrwert, die sie nicht leisten wollen.

Bei welchen wissenschaftlichen Arbeiten ist ein Sperrvermerk üblich?

Sollte Ihre Hausarbeit oder Seminararbeit auch über unternehmensinterne Daten verfügen (was unüblich ist), benötigen Sie selbstverständlich einen Sperrvermerk.

Neben dem Sperrvermerk vergessen Sie nicht die eidesstattliche Erklärung. Wir haben kostenlose Downloads der bekanntesten deutschen Universitäten zusammengestellt.

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Abschlussarbeit?