HomeZusammenfassung schreiben – Hausarbeit / Bachelorarbeit / Masterarbeit

Zusammenfassung schreiben – Hausarbeit / Bachelorarbeit / Masterarbeit

Definition Zusammenfassung

Eine Zusammenfassung ist ein urteilender Schluss, in dem die Resultate dargelegt werden, um entsprechende Schlussfolgerungen zu ziehen. Neben der Einleitung gehört der Schlussteil (auch Resümee, Zusammenfassung, Fazit oder Schlussfolgerung genannt) zu den am häufigsten gelesenen Kapiteln einer akademischen Arbeit. Daher sollte das Augenmerk auf diesen Teil der Arbeit gelegt werden.

Hierbei sollten nicht nur die Erkenntnisse darlegt werden, sondern es sollte auch darauf eingegangen werden, was und wieso etwas nicht behandelt wurde. Dadurch nehmen Sie dem Betreuer und Gutachter schon mal etwas Angriffsfläche (speziell bei der Verteidigung) und gleichzeitig zeigen Sie den Dozenten, dass Sie sich mit der Thematik detailliert auseinandergesetzt haben.

  • Einleitung und Fazit gehören zusammen

    Ähnlich wie bei der Einleitung sollten Sie die Zusammenfassung einer Hausarbeit ganz zum Schluss schreiben. Dabei wird zuerst die Einleitung verfasst und anschließend das Fazit der Hausarbeit. Dies hat folgenden Vorteil:

In der Einleitung wird die Forschungsfrage formuliert und ggf. werden Hypothesen aufgestellt. Somit vergessen Sie nicht die Resultate der Hypothesen zu nennen und können entsprechend an die Forschungsfrage in der Einleitung anknüpfen. Dadurch stellen Sie die Bezugnahme der Zusammenfassung zur Einleitung sicher.

ZUM FAZIT GEHÖREN

Wesentliche Aussagen

Im Fazit wird ein Überblick über den Aufbau der vorliegenden Arbeit dargelegt. Das Thema und Ergebnisse der einzelnen Kapitel werden zusammengefasst.

Erkenntnisse

Im Schlussteil der wissenschaftlichen Arbeit soll erwähnt werden, welche Lehren aus der Forschung gezogen werden können. Die Erkenntnisse sind die Antwort auf die aus dem Thema abgeleitete Fragestellung.

Kritische Würdigung

Eine kritische Würdigung gehört auch in das Resümee. Es kann an dieser Stelle erwähnt werden, welche Einschränkungen aufgetreten sind, welche Schwachstellen es gibt, ob alles funktioniert hat, ob die Forschung auf ein bestimmtes Feld begrenzt ist usw.

Offene Fragen

Im Fazit der Hausarbeit werden selbstverständlich Schlussfolgerungen gezogen und es wird auf offene Fragen eingegangen. Es können an dieser Stelle Vorschläge für weitere Forschungen unterbreitet werden. Falls irgendwelche Aspekte in der Hausarbeit nicht umgesetzt werden konnten, sollen sie im Fazit erwähnt werden.

Ausblick

Der Ausblick im Resümee ist nicht obligatorisch. Im Ausblick können bevorstehende Entwicklungen angeführt werden und über Ergebnisse in Zukunft kann reflektiert werden, sodass potenziell eine zukünftige wissenschaftliche Arbeit daran anknüpfen könnte. Es kann auch erläutert werden, wie sich die Ergebnisse auf die Praxis auswirken könnten. Bei einer Hausarbeit und Seminararbeit, mit einer geringen Seitenzahl, kann im Resümee auf den Ausblick verzichtet werden.
Beispiel für Zusammenfassung
  • Wir haben Ihnen eine Beispiel-Arbeit zum Download zur Verfügung gestellt.
Im Kapitel 5 finden Sie das Resümee.

Einleitung wirft Fragen auf, Fazit beantwortet sie!

Wie schreibt man eine Zusammenfassung? Darauf kommt es an!

Länge der Zusammenfassung

Die Länge des Fazits müssen Sie an die Länge der Arbeit anpassen.  Bei einer Hausarbeit umfasst das Resümee ca. eine Seite, bei einer Masterarbeit sind das etwa zwei bis vier Seiten. Die Länge des Fazits entspricht i. d. R. der Länge der Einleitung.

Keine neuen Ansätze

Im Schlussteil sollten Sie sowohl auf neue Gedanken als auch neue Quellen verzichten, die nicht im Hauptteil zitiert worden sind.

Objektivität

Die wissenschaftliche Arbeit muss von Ihnen neutral bewertet werden. Sie soll weder allzu viel glorifizieren noch stark kritisieren. Es gibt hier keinen Platz für Ihre persönliche Meinung in z. B. einer Bachelorarbeit. Verzichten Sie auf Superlative im Fazit.

Zusammenhang

Das Fazit geht auf die Einleitung ein, ist aber keine zweite Einleitung. Vermeiden Sie Wiederholungen.

Fazit schreiben – häufige Fehler

  • Fehlende Zusammenfassung

    Zu den häufigsten Fehlern beim Schreiben einer Zusammenfassung einer wissenschaftlichen Arbeit gehört das Fehlen einer echten Zusammenfassung. Viele unerfahrene Studenten sehen das Ende des Hauptteils als ein Resümee an und verzichten auf eine Zusammenfassung einer Hausarbeit, da ihnen das als eine unnötige (redundante) Wiederholung vorkommt. Dabei wird die ganze Arbeit häufig nicht gelesen, sondern nur die Einleitung und der Schlussteil (insbesondere vom Gutachter).

  • Schlussfolgerungen

    Es werden keine Schlussfolgerungen gezogen. Die Arbeit muss auf die Forschungsfrage und ggf. Hypothesen zwingend eingehen.

  • Wiederholungen

    Vermeiden Sie Informationen aus der Einleitung zu wiederholen.

  • Neue Erkenntnisse

    Vermeiden Sie die Anführung von neuen Erkenntnissen im Fazit der Hausarbeit, die nicht vorher im Hauptteil genannt wurden.

  • Subjektivität

    Vermeiden Sie die Darlegung Ihrer persönlichen Meinung - die wissenschaftliche Arbeit soll objektiv sein.

Fazit schreiben – Formulierungen

Zielsetzung der vorliegenden Arbeit war …

In der vorliegenden Arbeit wurden die Eigenschaften …

Die Bachelorarbeit kommt zum Ergebnis, dass …

Daraus resultierte, …

Die Untersuchung der Hausarbeit legt dar, …

… konnte nur sekundär behandelt werden.

Vertieft man sich in die Thematik so stößt man nicht nur auf …, sondern auch

Daraus ergibt sich die Schlussfolgerung, dass …

Zusammenfassend lässt sich konstatieren, dass …

Zusammenfassend lässt sich konstatieren, dass …

Zusammenfassend ist …

In der Studie wurde bewiesen,

Anhand der … , lässt sich belegen, dass

In der Masterarbeit wurde nachgewiesen, dass …

Weitere Forschungen müssten bei …. betrieben werden.

Jedoch handelt es sich hierbei nicht nur um ein …. Untersuchung, sondern vielmehr um …

Hieraus ergibt sich, dass …

Die Untersuchung lässt das Fazit zu, dass …

… stellt eine Aufgabe für zukünftige Untersuchungen dar.

Im Fokus der Doktorarbeit standen Überlegungen zu …

Die gewonnenen Ergebnisse rechtfertigen die These, dass …

Die Forschungsergebnisse zeigen Parallelen zu …

Im Rahmen der Bachelorarbeit konnte nicht aufgezeigt werden konnte, …

… bedarf noch weiterer Untersuchungen.

Die Beantwortung der Frage war nicht möglich, da …