HomeAbstract schreiben lassen

Abstract schreiben lassen

Haben Sie Schwierigkeiten damit, für Ihren Abstract die passenden Worte zu finden? Tun Sie sich extrem schwer mit der kurzen Form eines Abstracts? Möchten Sie möglichst viele Informationen auf kleinem Raum transportieren und wissen nicht, wie Sie dabei am besten vorgehen sollten? Fällt Ihnen die präzise, aber dennoch aussagekräftige Wortwahl alles andere als leicht? Wenn Sie sich in dieser misslichen Lage befinden, möchten Sie vielleicht darüber nachdenken, einen Abstract von unserem Team schreiben zu lassen. Immerhin bringen unsere Ghostwriter Ihre Gedankengänge auch in Kurzform perfekt auf den Punkt, damit Ihr Abstract als ideale Einleitung für Ihre weitere Arbeit dienen kann.

Wir garantieren Ihnen

Erfahrene und kompetente Ghostwriter

Anonyme und schnelle Kommunikation

Lektorat und Plagiatsprüfung

Zahlung nach Arbeitsfortschritt

Individuelle Wünsche

Termintreue Lieferung

Selbst wenn Ihre Deadline kurz bevorsteht und Sie noch schnell ein professionelles Abstract benötigen, unterstützen wir Sie ebenso zuverlässig wie fachkundig. Wir arbeiten mit Ghostwritern aus den verschiedensten akademischen Bereichen zusammen, um ein möglichst breites Themenspektrum kompetent abdecken zu können. Selbstverständlich finden wir die passende Leseransprache für Ihren Abstract, um so einen gelungenen Auftakt für Ihre wissenschaftliche Arbeit zu kreieren und Ihre Leser auf die nachfolgenden Inhalte einzustimmen. Wahlweise unterstützen wir Sie sogar als eine Art Mentor, damit das Verfassen von Abstracts in Zukunft keine nennenswerte Schwierigkeit mehr für Sie darstellt.

Von einem Fachautoren ein Abstract schreiben lassen

Business And Science arbeitet ausschließlich mit erfahrenen und qualifizierten Ghostwritern zusammen. In unserem Autorenpool befinden sich u. a. promovierte und habilitierte Akademiker, die seit vielen Jahren in ihrem Fachgebiet tätig sind. Sie haben im Laufe ihrer akademischen Laufbahn bereits viele Abstracts angefertigt, sodass sie die speziellen Herausforderungen gut kennen. Von diesem Erfahrungsschatz können Sie profitieren, indem Sie sich Ihr Abstract schreiben lassen. Auch bereits verfasste Abstracts können von ihnen begutachtet und ggf. überarbeitet werden.

Abstract übersetzen lassen

In unserem Autorenpool befinden sich zahlreiche Muttersprachler aus unterschiedlichen Ländern. Wir können Ihr Abstract daher in folgenden Sprachen professionell übersetzen als auch verfassen lassen:
Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Polnisch

Abstracts auf höchstem Niveau

Mit unserer Hilfe werden Sie den Erwartungen und Anforderungen, die an Sie gestellt werden, problemlos gerecht. Unser breitgefächerter Expertenpool an Fachautoren übernimmt selbst die kurzfristige Erstellung Ihres Abstracts für Sie. Krankheitsbedingte Ausfälle haben Sie dabei nicht zu befürchten, da wir mit einer ausreichend großen Zahl an Akademikerin zusammenarbeiten, um Ihre Deadline immer zuverlässig einzuhalten. Da viele Hochschulen eigene Vorgaben bezüglich der Erstellung eines Abstracts herausgeben, bitten wir Sie, diese Informationen mit uns zu teilen. Dies erleichtert uns die Arbeit und trägt dazu bei, dass wir Sie mit dem fertigen Abstract vollends begeistern können.

Grundlegendes zum Abstract

Unter einem Abstract wird ein bündiger und interpretationsloser Abriss einer wissenschaftlichen Arbeit begriffen. DIN 1426 zufolge wird es auch als ein Kurzreferat zur Inhaltsangabe aufgefasst.
Abstracts sind nahezu formlos, allerdings haben einige Universitäten besondere Vorgaben. Grundsätzlich sollte das Abstract bei einer Abschlussarbeit nicht länger als eine halbe Seite sein (ca. 150 Wörter). Bei dem Umfang gibt es teilweise Unterschiede, die vom Dozenten abhängig sind. Hingegen unterliegen Fachzeitschriften und Konferenzbeiträge strengeren Vorgaben.
Ein Abstract sollte präzise, gänzlich, knapp, objektiv und leicht nachvollziehbar sein. Dabei gilt das Motto “Solang wie nötig, so kurz wie möglich”. Das Abstract sollte ebenfalls an den Leser angepasst werden. Bei Fachexperten dürfen Sie ruhig auf weniger bekannte Fachbegriffe zurückgreifen, was bei fachfremden Lesern nicht angebracht wäre, da sich diese nicht angesprochen fühlen würden.
Die Schwierigkeit eines guten Abstracts liegt in dem kleinen Umfang. Aufgrund dessen, dass dem Autor nicht viel Platz geboten wird, muss jedes Wort gut gewählt werden. Nichts sagende Sätze haben generell nichts in einer wissenschaftlichen Arbeit zu suchen, sind aber nirgendwo so deplatziert wie in einem Abstract. Jede Aussage muss möglichst viele Informationen in möglichst wenigen Worten liefern, ohne dabei unverständlich zu werden.