HomeBlogBachelorarbeit / Masterarbeit Zeitplan ist wichtig!

Bachelorarbeit / Masterarbeit Zeitplan ist wichtig!

Studenten sind zwar an das Schreiben von Referaten, Haus- und Seminararbeiten gewöhnt, allerdings wird bei einer Bachelorarbeit oder Masterarbeit viel mehr Engagement verlangt. Die Erstellung einer Bachelorarbeit oder Masterarbeit ist zeitintensiv und aus diesem Grunde sollten Sie einen guten Zeitplan haben, wie Sie den Schreibprozess zeitlich gut einteilen.

Den zeitlichen Aufwand nicht unterschätzen

Haben Sie noch ein Semester Zeit für die Bachelorarbeit oder Masterarbeit? Unterschätzen Sie den zeitlichen Aufwand nicht. Wenn Sie eine gute oder herausragende Arbeit abgeben möchten, werden Sie es sicherlich nicht in 2 Monaten schaffen.

Hinzu kommt noch die Teilnahme an Vorlesungen usw. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich genügend Zeit für die Abschlussarbeit einzuplanen.

Zeitplan!

Bachelorarbeit / Masterarbeit Zeitplan erstellen

Das Schreiben der und Bachelorarbeit / Masterarbeit dehnt sich auf mehrere Monate aus. Demzufolge ist es empfehlenswert, einen Zeitplan zu erstellen und regelmäßig die Meilensteine abzuhaken.

Generell lässt  sich der Zeitplan in drei Phasen untergliedern:

Vorbereitungsphase

Schreibphase

Nachbereitungsphase

1

Vorbereitungsphase

Die erste Phase ist essenziell für den gesamten Schreibprozess. Zuerst müssen Sie ein Thema wählen. Und hier kommt schon ein erster guter Ratschlag: Wählen Sie paar Themen, die Sie für interessant halten, über die Sie Vorwissen haben und zu denen es genügend Literatur gibt. Entscheiden Sie sich nicht für das Schreiben Ihrer Bacheorarbeit zu einem Thema, über das Sie keine Ahnung haben und Sie nicht interessiert. Finden Sie einen guten Betreuer und vereinbaren Sie einen Termin. Stellen Sie ihm Ihre Themenvorstellungen und -wünsche vor. Hören Sie auf seine Ratschläge und wählen Sie gemeinsam ein Thema. Erstellen Sie ein Exposee, lassen sie es vom Prüfer akzeptieren und melden Sie Ihr Thema an. Machen Sie eine tiefere Literaturrecherche und führen Sie Ihre Studien durch, falls Sie sich für eine empirische Arbeit entschieden haben. Schon in der Vorbereitungsphase machen Sie sich mit dem Leitfaden Ihrer Uni bekannt und formatieren Sie Ihre Schreibvorlage richtig.

2
Schreibphase

Arbeiten Sie am Haupttext. Am besten schreiben Sie 2 Seiten pro Tag – aber nicht jeden Tag. Planen Sie innerhalb der Woche 2 schreibfreie Tage ein, um sich zu erholen und neue Motivation zu sammeln und somit eventuellen Schreibblockaden vorzubeugen. Beginnen Sie mit dem theoretischen Teil, anschließend werten Sie die gesammelten Daten aus und verfassen Sie den empirischen Teil. Am Ende schreiben Sie das Fazit und erst zum Schluss die Einleitung.

3
Nachbereitungsphase

Führen Sie das Korrekturlesen durch. Häufig sieht man seine eigenen Fehler nicht. Aus diesem Grunde bitten Sie einen Bekannten, Familienmitglied oder einen Experten um Hilfe. Machen Sie schon im Voraus eine Recherche und buchen Sie einen passenden Termin bei einem professionellen Lektor. An dieser Stellen empfehlen wir Ihnen eine zuverlässige Plagiatsprüfung mit einer professioneller Software durchzuführen, um ein Plagiat auszuschließen. Nachdem die Bachelorarbeit geschrieben, formatiert und korrigiert ist, lassen Sie diese ausdrucken und binden. Auch hier sollten Sie an die Richtlinien Ihrer Uni denken. Zum Schluss folgt die ABGABE!

Zeitplan Vorlage (PDF)
  • Geeignet für: Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Dissertation
Zeitplan Vorlage (EXCEL)
  • Geeignet für: Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Dissertation

Praktische Tipps für Zeitplan bei einer Bachelorarbeit

Wählen Sie nie ein Thema, das Sie nicht interessiert – Sie werden lange Stunden unnötig daran verbringen, was kein Spaß macht!

Wählen Sie nie ein Thema, zu dem es sehr wenig Literatur gibt!

Wählen Sie keinen Betreuer, der keinen guten Ruf hat – er wird Ihnen wahrscheinlich ständig Probleme machen!

Formatieren Sie Ihre Arbeit nicht im letzten Moment – es funktioniert nie!

Lassen Sie Ihre Arbeit nicht im letzten Moment lektorieren – Sie müssen genügend Zeit haben, um das Feedback umzusetzen und einzubauen!

Führen Sie eine professionelle Plagiatsprüfung – es kostet nicht viel, spart aber viel Nerven!

In Ihrem Zeitplan sollten Sie eine Zeitreserve einbauen. Die Tücke des Objekts (z. B. der Computer geht kaputt), Zufallsereignisse (z. B. Krankheit einer nahen Person) bringen Sie aus dem Rhythmus, sodass Sie die Bachelorarbeit nicht fristgerecht abgeben. Aus diesem Grunde sind die einberechneten Zeitreserven so wichtig!

Häufige Probleme beim Schreiben

Auch wenn es anfangs hervorragend läuft und Sie eine nach der anderen Seite verfassen, so können Sie zu einem späteren Zeitpunkt unterschiedlichen Problemen gegenüberstehen. Wählen Sie keine gute Struktur für die Bachelorarbeit/ Masterarbeit, müssen Sie diese nochmals überarbeiten. Dabei müssen ggf. bereits verfasste Kapitel auch gestrichen werden. Des Weiteren müssen Sie beachten, das beim Schreiben oftmals auch Motivationsprobleme auftreten. Ein lange wissenschaftliche Arbeit mit einem umfangreichen empirischen Teil setzt eine hohe Disziplin voraus. Diesem Druck halten viele Studenten nicht Stand und müssen Pausen einlegen. Darüber hinaus können auch externe Faktoren auftreten wie z.B. gesundheitliche und familiäre Probleme oder Trennungen.

Problemen vorbeugen mit gutem Zeitmanagement

Alle diese genannten Hindernisse können Ihren anfangs angelegten Zeitplan sprengen. Daher raten wir eine Pufferzeit im Zeitplan einzuplanen, in der Sie die Probleme lösen können. Von Relevanz ist auch die Setzung von Meilensteinen für eine Woche oder einen Monat, sodass Sie nicht die ganze Abschlussarbeit schreiben, sondern mit der „Salami-Technik“ an die Sache herangehen. Wer sich täglich 30 Minuten mit der Arbeit beschäftigen wird, wird nicht in Motivationslöcher oder unter Zeitdruck geraten.
Sollten Sie vom Dozenten keine Hilfestellung erhalten oder Probleme bei der Arbeit haben, mit denen Sie nicht selbst zurechtkommen werden, kontaktieren Sie uns, unsere Ghostwriter, Lektoren und Coaches werden Sie nicht im Stich lassen.

Bachelorarbeit Masterarbeit Zeitplan

Comments(0)

Leave a Comment