HomeSollte man eine Businessplan-Vorlage nutzen oder einen Experten engagieren?

Sollte man eine Businessplan-Vorlage nutzen oder einen Experten engagieren?

Businessplan-Vorlage

Im Internet sowie auch in der Management-Literatur finden sich zahlreiche Vorlagen für Business-Pläne, die von – potenziellen – Gründerinnen und Gründern problemlos und schnell heruntergeladen und für ihre Zwecke genutzt werden können. Ein solches Vorgehen benötigt wenig Zeitaufwand und kommt vielen Gründerinnen und Gründern somit entgegen, die sich ganz auf das Entwickeln ihres Start-ups konzentrieren wollen. Ein wichtiger Punkt wird dabei jedoch oft übersehen: ein Businessplan ist so individuell wie das Unternehmen und die Gründer selbst auch – und keine Vorlage wird die Besonderheiten in ihrer ganzen Tiefe und Breite erfassen können. Eine Businessplan-Vorlage kann zwar die wichtigsten Unternehmensbereiche erfassen, scheitert aber oft daran, Alleinstellungsmerkmale des Geschäftsmodells oder der Gründer mit einzubeziehen. Ziel des Businessplans ist es aber, genau diese Punkte abzudecken und somit den langfristigen Erfolgsplan des Unternehmens schriftlich festzuhalten. Gerade, da ein Businessplan nicht zuletzt auch für eventuelle Geschäftspartner, Geldgeber, Sponsoren, sowie zur Vorlage bei Banken oder Kammern verwendet wird, sollte er sich von der breiten Masse abheben. Ein auf einer Businessplan-Vorlage basierender Plan kann dies nicht immer erfüllen.

Businessplan-Vorlagen erfassen die individuellen Besonderheiten eines Geschäftsmodells nicht

Wer also die Zeit oder Erfahrung nicht mitbringt, selber einen Businessplan zu schreiben, sollte erwägen, einen Experten zu engagieren, der die notwendigen Kompetenzen und die erforderliche Eloquenz einbringt, um das Geschäftsmodell in seiner ganzen Tiefe und Breite darzustellen. Natürlich können Businessplan-Experten auch auf Basis einer Businessplan-Vorlage, die der Kunde liefert, ein umfassendes und professionelles Dokument entwickeln. Die Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Businessplan-Experte steht im Vordergrund. Wichtig ist, dass am Ende ein tragbares Konzept für das Start-up steht. Auch hier kommen Businessplan-Vorlagen nicht an eine individuelle und auf das Unternehmen abgestimmte Bearbeitung heran, da wichtige Bereiche unter Umständen gar keinen Eingang in die Vorlage finden. Gerade in Anbetracht sich rapide entwickelnder, neuer Geschäftsmodelle sind individuelle, von Experten erstellte Businesspläne, die nicht auf Businessplan-Vorlagen beruhen, sondern die Besonderheiten des Modells in den Fokus stellen, eine bessere Wahl.

Businessplan-Experten bessere Wahl als Businessplan-Vorlagen

Unsere Businessplan-Experten lassen all ihr Wissen und ihre Kompetenzen in die Formulierung Ihres Businessplans einfließen, so dass das finale Dokument auch kritischen Betrachtern, z.B. bei Bank oder Handelskammer, standhält. Im Zentrum steht Ihre Idee, die nicht etwa auf Basis einer Businessplan-Vorlage dargestellt wird, sondern individuell und in enger Abstimmung mit Ihnen entwickelt wird. So können besonders die Besonderheiten des Konzepts, die positiven Wettbewerbsfaktoren, die herausragenden Kompetenzen und Erfahrungen der oder des Gründers und die wichtigsten Produkt- und Leistungseigenschaften hervorgehoben werden. Dies kann eine Businessplan-Vorlage nicht leisten. Im Vordergrund steht bei einem solchen Vorgehen natürlich die kontinuierliche und enge Kommunikation. Damit Ihre Idee bestmöglich präsentiert und schriftlich festgehalten werden kann, ist ein stetiger Kontakt mit uns und den Businessplan-Experten selbstverständlich. Auch so kann die Expertise, z.B. in Bezug auf einen stimmigen Finanzplan, eine erfolgsversprechende Marketingstrategie und ein adäquates personelles Konzept, bestmöglich und fernab starrer Businessplan-Vorlagen eingesetzt werden. Unsere Experten wissen aus jahrelanger Erfahrung, dass solche Businessplan-Vorlagen zwar eine erste Strukturierung möglich machen, dann aber aufgrund konventioneller Vorgaben und einer standardisierten Gliederung der kreativen Entwicklung eines individuellen und auf den Gründer und die Idee angepassten Plans entgegenstehen.