HomeTrauerrede / Grabrede schreiben lassen

Trauerrede / Grabrede schreiben lassen

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen über die Trauerrede, damit Sie selber eine gute Rede schreiben können.

Erfahren Sie alle Vorteile, wenn Sie Ihre Trauerrede schreiben lassen wollen.

Aufbau der Trauerrede

1

Einleitung

Begrüßen Sie in der Trauerrede die Familie, Freunde und Bekannte des Verstorbenen und zeigen Sie Ihre persönliche Betroffenheit. Anschließend gehen Sie zu einem Zitat über, dass zu der geliebten Personen gut passen würde.

2

Hauptteil

Im Hauptteil gehen Sie auf die Eigenschaften des Verstorbenen ein: Was hat ihn zu dem besonderen Menschen gemacht? Was waren seine größten Verdienste und Erfolge? Greifen Sie auf Anekdoten zurück, die den Trauernden ein Lächeln ins Gesicht wieder zaubern. Das ist besonders wichtig in der schwierigen Zeit. Vergessen Sie auch nicht darauf einzugehen, wen oder was hinterlässt die geliebte Person?

3

Schluss

Im Schlussteil Ihrer Trauerrede geben Sie einen Ausblick, wie der Verstorbene in den Herzen der Versammelten weiter lebt. Die letzten Worte können Sie mit einem Zitat, kurzen Gedicht oder Trauerspruch beenden.

Tipps für das Schreiben und Halten einer Grabrede

„Eines Morgens wachst du nicht mehr auf. Die Vögel singen, wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf. Nur du bist fortgegangen. Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.“

Goethe

„Wir sollen nicht trauern, dass wir die Toten verloren haben, sondern dankbar dafür sein, dass wir sie gehabt haben, ja auch jetzt noch besitzen: Denn wer heimkehrt zum Herrn, bleibt in der Gemeinschaft der Gottesfamilie und ist nur vorausgegangen.“

Hieronymus

Welche Arten von Trauerreden gibt es?

Geistliche Trauerrede

Die religiöse Grabrede hält ein Priester. Dabei zieht er die Bibel in seiner Rede heran, um den Trauernden Mut und Hoffnung zu spenden. Die Rede ist bezieht sich kaum oder gar nicht auf das individuelle Leben des Verstorbenen, stattdessen steht der Glauben in das ewige Leben im Fokus.

Weltliche Trauerrede

Eine weltliche Trauerrede wird von einem Familienangehörigen, Freund, Kollegen oder einem Trauerredner gehalten und geht im Gegensatz zur religiösen Rede sehr stark auf den Verstorbenen ein. Die Rede soll dem Verstorbenen ehren und einen Rückblick auf sein Leben geben.

Wer hält die Grabrede?

  • Sie / Angehörige

    Nur wenige Personen kannten den Verstorbenen so gut wie Sie und das bringt ein professioneller Redner nicht so einfühlsam rüber. Auch wenn Sie die Trauerrede sehr persönlich halten, ist es dennoch nicht einfach - der Schmerz ist oftmals noch zu frisch, um die passenden Worte an den Verstorbenen und an die Angehörigen zu richten. Wenn Sie zu stark vom Tod mitgenommen sind, müssen Sie die Rede nicht selbst halten und können auch einen engen Freund oder einen nachstehenden Angehörigen des Verstorbenen fragen.

  • Trauerredner

    Wenn Sie nicht im Stande sind, die Rede selbst zu schreiben und zu halten oder einfach nicht die richtigen Worte finden, können Sie einen professionellen Trauerredner beauftragen. Durch die vielen Grabreden bringt er viel Erfahrung mit und verfasst eine einfühlsame Rede, in der der Verstorbene entsprechend geehrt wird. Mit dem professionellen Trauerredner können Sie indirekt den Trauernden in der schwierigen Zeit Hoffnung und Mut geben. Viele Bestattungsunternehmen arbeiten mit professionellen Trauerrednern zusammen, daher fragen Sie dort nach.

Wann und wo die Trauerrede halten?

Wenn Sie die Trauerrede nicht selber schreiben können, stehen Ihnen unsere Experten gern zur Verfügung.

Wir garantieren Ihnen

Kompetente Redenschreiber

Ihre Trauerrede wird von einem erfahrenen und kompetenten Redenschreiber verfasst, der selbst Redner ist.

Anonyme und schnelle Kommunikation

Sie kontaktieren sich mit Ihrem Redenschreiber über unsere promovierte Projektmanagerin, sodass die ganze Abwicklung anonym und schnell ist.

Individuelle Wünsche

Ihre besonderen Wünsche werden selbstverständlich entsprechend in die Trauerrede eingearbeitet.

Termintreue Lieferung

Unsere Experten arbeiten 365 Tage im Jahr und können kurzfristig Ihre Trauerrede erstellen.

Lektorat und Plagiatsprüfung

Ihre Rede wird zusätzlich noch einem Lektorat und Plagiatsprüfung unterzogen, um eine möglichst hochwertige Rede zu erhalten.

Zahlung nach Arbeitsfortschritt

Keine Vorkasse! Wir möchten Sie von unserer Leistung überzeugen. Sie bezahlen nach Arbeitsfortschritt oder in monatlichen Raten.

Trauerrede schreiben lassen

Weitere Anlässe, zu denen Sie unsere Redenschreiber beauftragen können: