Eröffnungsrede / Begrüßungsrede schreiben

Mit unseren hilfreichen Tipps können Sie die perfekte Eröffnungsrede selber schreiben.
Ratgeber
Wenn Sie die Rede zur Eröffnung schreiben lassen wollen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Eröffnungsrede schreiben lassen
Eröffnungsrede Definition

Unter einer Eröffnungsrede (auch Begrüßungsrede genannt) wird eine Ansprache verstanden, die zu Beginn einer Veranstaltung gehalten wird. Sie soll die Wichtigkeit des Events betonen und eine Vorbereitung auf die nachfolgenden Ereignisse darstellen.

Anlass für die Rede zur Eröffnung
Geschäftliche Eröffnungsreden
Neueröffnung einer Filiale, Hauptversammlung, Vernissagen, Eröffnung einer Zweigstelle, Eröffnung einer Niederlassung, Messe, Konferenzen, Geschäftseröffnung, Mitarbeiterversammlung, Weihnachtsfeier
Politische und gemeinnützige Eröffnungsreden
Parteitage, Messen, Tagungen, Benefizveranstaltungen, Tag der offenen Tür, Volksfest, Eröffnung eines Weihnachtsmarkts, Kirchentag, Einweihung von Gebäuden und Plätzen einer Schule und weiteren gemeinnützigen Einrichtungen, Konzerte
Aufbau der Eröffnungsrede
Einleitung

In der Rede zur Eröffnung sollten zunächst nur die wichtigsten Gäste begrüßt werden. Stellen Sie sich auch kurz selbst vor, sodass die Gäste besser nachvollziehen können, weshalb genau Sie zum Publikum sprechen (wenn Sie dem ganzen Publikum bekannt sind, sollten Sie darauf verzichten).

Hauptteil

Im Hauptteil der Begrüßungsrede gehen Sie auf den Grund der Veranstaltung ein. Beantworten Sie Fragen wie z. B.: Was Sie gemeinsam erreicht haben? Warum ist dieser Schritt so wichtig? Wie profitieren alle davon? Bedanken Sie sich bei den Partnern, Sponsoren, Helfern, Mitarbeitern und betonen Sie, dass alles ohne sie heute nicht möglich wäre.

Schlussteil

Im Schlussteil Ihrer Eröffnungsrede sollten Sie auch einen Ausblick geben und die Gäste zu einer Handlung motivieren (Appell)  – bei Mitarbeitern noch leistungsfähiger zu werden, bei Geschäftspartner noch eine engere Zusammenarbeit anzustreben, bei Wählern noch eine höhere Zustimmung zu erhalten und bei Kunden die Kauflaune erhöhen.

Rede frei halten oder auf Kärtchen mit Stichpunkten zurückgreifen?
Rede frei gehalten
Geeignet: Für Redner mit Erfahrung oder Redner ohne Lampenfieber. Eher für kurze Eröffnungsreden geeignet.
Rede mit Kärtchen
Geeignet: Für Redner mit wenig Erfahrung oder Redner mit Lampenfieber. Eher für lange Reden geeignet.
Mehr Aufmerksamkeit
Wenn die Begrüßungsrede nicht wirkt, als ob sie auswendig gelernt wurde, halten Sie die Aufmerksamkeitspanne länger hoch.
Mehr Sicherheit
Mit Kärtchen haben Sie mehr Sicherheit, nicht den Faden zu verlieren, da Sie durch Stichworte nicht aus dem Konzept gebracht werden.
Lockerheit
Frei gehaltene Reden kommen viel lockerer und sympathischer rüber. Sie wirken authentischer, persönlicher und gewinnen viel eher die Herzen der Gäste.
Keine Abschweifungen
Durch die konkreten Vorgaben (Stichworte), neigen Sie wesentlich weniger zu Abschweifungen. Sie haben kein Zeitproblem und bleiben immer im Thema Ihrer Eröffnungsrede.
Spontanität
Redner, die Ihre Ansprachen frei halten, haben bei spontanen Ereignissen (Zwischenrufe, etwas fällt um usw.) immer einen guten Spruch auf Lager und kommen viel sympathischer rüber.
Kontrolle über die Hände
Viele Redner wissen nicht, was Sie mit Ihren Händen machen sollen und fangen an, z. B. mit dem Kugelschreiber nervend zu spielen. Die Kärtchen bieten nicht viel Raum, um dem Publikum Ihre Nervosität zu zeigen.
Faden verlieren
Eine kurze Ablenkung und Sie können aus dem Konzept gebracht werden. Wenn Sie nicht schnell den Faden finden, können Sie sich sehr schnell mit der Eröffnungsrede blamieren.
Weniger Aufmerksamkeit
Zwar wird eine frei gehaltene Eröffnungsrede nicht interessanter als eine Rede mit Kärtchen empfunden, allerdings sinkt die Aufmerksamkeit stark, wenn Sie die Unterstützung zu stark nutzen.
Nervosität
Insofern Sie kein Handmikrofon haben, können die Gäste an Ihren Händen erkennen, ob Sie wegen der Begrüßungsrede nervös sind. Solange Sie kein Lampenfieber haben, ist das kein Problem. Sollten Sie allerdings nervös werden, hat jeder Mensch eigene Gewohnheiten wie z. B. das Spielen mit Gegenständen oder komische und ständig wechselnde Handpositionen. Das Publikum merkt es sofort und das wirkt nicht seriös.
Kaum Spontanität
Durch den konkreten Plan reagieren Sie wesentlich weniger auf spontane Ereignisse. Dadurch lassen Sie Sympathiepunkte liegen.
Abschweifungen
Bei einer freien Begrüßungsrede müssen Sie stets darauf achten, nicht abzuschweifen und nicht irrelevant zu werden.
Streifigkeit
Begrüßungsreden mit Kärtchen wirken wenig innovativ und Sie werden als steif vom Publikum wahrgenommen. Auch der geringere Augenkontakt verursacht, dass Sie eine Bindung zu den Kärtchen und nicht zum Publikum aufbauen.
Tipps für das Schreiben und Halten einer Eröffnungsrede
Mehrere Redner
Wenn mehrere Redner die Eröffnungsrede halten, sollten Sie dem Hauptredner nicht die Show stehlen, ansonsten kommen Sie unsympathisch und egozentrisch rüber.
Sprechtempo
Nutzen Sie Ihre Stimme aktiv. Pausen setzen, lautes und leises Sprechen sorgen für Aufmerksamkeit und Sie können so bestimmte Aspekt gut betonen.
Länge der Begrüßungsrede
Achten Sie stets darauf, die Begrüßung der Gäste möglichst kurz zu halten – unendliche Aufzählungen sind langweilig und beim Hauptteil der Rede hört Ihnen niemand mehr zu.
Begrüßung einzelner Personen
Sie sollten nur die wichtigsten Personen begrüßen. Wenn Sie zu viele Personen begrüßen, werden Sie sicherlich jemanden übergehen und bei den Personen für Missstimmung sorgen!
Üben, über und noch einmal üben
Wenn Sie selten vor einem großen Publikum sprechen, sollten Sie die Rede gut einüben – um das Lampenfieber möglichst gering zu halten.
Anekdoten
Erzählen Sie eine Anekdote in Ihrer Eröffnungsrede – Menschen lieben Geschichten und keine Floskeln.
In welcher Reihenfolge Gäste begrüßen?
Gesellschaftlicher Rang
Je höher der gesellschaftliche Rang ist, desto früher sollte die Person in der Begrüßungsrede erwähnt werden.
Alter
Bei gleichrangiger Gesellschaftsposition sollte die ältere Personen in der Begrüßung Vorrang haben.
Anekdoten
Erzählen Sie eine Anekdote in Ihrer Eröffnungsrede – Menschen lieben Geschichten und keine Floskeln.
Benötigen Sie Unterstützung beim Schreiben der Eröffnungsrede? Wir übernehmen das gerne für Sie!
Wir garantieren Ihnen
Erfahrene Redenschreiber
Ein erfahrenerRedenschreiber, der selbst als Redner auftritt, verfasst Ihre Eröffnungsrede.
Anonymer & schneller Kontakt
Die Kommunikation mit Ihrem Redenschreiber läuft über unsere promovierte Projektmanagerin, um Ihnen einen schnellen & anonymen Ablauf zu garantieren.
Individuelle Wünsche
Wenn Sie besondere Wünsche haben, werden wir sie beim Verfassen der Begrüßungsrede berücksichtigen.
Gute Erreichbarkeit
Unsere Experten stehen Ihnen 365 Tage im Jahr für Ihre Eröffnungsrede zur Verfügung.
Lektorat & Plagiatsprüfung
Ihre Rede wird abschließend noch lektoriert und auf Plagiate geprüft, damit Sie eine qualitative und unikale Begrüßungsrede erhalten.
Sichere Zahlung
Sie bezahlen nach Arbeitsfortschritt oder in monatlichen Raten.
Mit uns genießen Sie die volle Aufmerksamkeit!
Google Bewertung
4.9
Basierend auf 41 Rezensionen
crossmenu