Quantitative Forschung & Methoden

Home / Quantitative Forschung & Methoden

Quantitative Forschung Definition

Die quantitative Forschung (auch hypothesenprüfende Untersuchung genannt) erfasst standardisierte Daten im Rahmen z. B. einer Masterarbeit und misst sowie quantifiziert sie. Ziel der quantitativen Forschungsmethoden ist, die im Rahmen einer qualitativen Forschung aufgestellten Hypothesen subjektiv zu überprüfen. Dabei werden bestimmte Aspekte der Realität in Zahlen abgebildet und statisch ausgewertet.

Was wird bei den quantitativen Forschungsmethoden erfasst?

  • Transkriptionen (Interviews)
  • Literatur, Zeichnungen oder Kollagen
  • Beobachtungsprotokolle
  • weitere quantitative Daten

Quantitative Forschungen

1. Befragungen

Die Datenerfassung erfolgt anhand einer Befragung einer möglichst großen und repräsentativen Gruppe.

Standardisierte Befragungen

Experteninterview, Gruppendiskussion anhand Multiple-Choice-Fragen

3. Quantitative Inhaltsanalyse

Bei der quantitativen Inhaltsanalyse werden messbare Daten (Texte, Abbildungen usw.) erfasst.

2. Beobachtungen

Bei der quantitativen Forschung (z. B. quantitative Sozialforschung) müssen Beobachtungen anhand einer möglichst großen und repräsentativen Gruppe erfolgen. Dabei wird deren Verhaltensmuster beobachtet und aufgenommen / beschrieben.

Offene Beobachtung

Versuchspersonen wissen von der Erfassung

Verdeckte Beobachtung

Die beobachten Personen werden geheim beobachtet (Undercover)

Teilnehmende Beobachtung

Der Beobachter interagiert mit den beobachteten Personen

Nicht-teilnehmende Beobachtung

Der Beobachter interagiert nicht mit den beobachteten Personen

Achtung!

Je weniger die genannten Methoden standardisiert sind, desto eher können sie den qualitativen Forschungsmethoden zugeordnet werden.

Was zeichnet eine quantitative Methode aus?

Anzahl der erfassten Daten

Die quantitative Forschung bedarf eines umfangreichen Datensatzes

Einfache Zusammenhänge

Eine quantitative Studie quantifiziert einfache und vorab definierte Zusammenhänge

Multiple-Choice-Fragen

Die quantitative Forschung lässt keinen Platz für offene Fragen. Die Daten werden mit Befragungen i. d. R. mit Multiple-Choice-Fragen erfasst.

Hypothesentest

Die Forschung verwendet hypothesenprüfende Verfahren

Überprüfung von Deutungsmustern

Subjektive Deutungsmuster werden überprüft

Standardisierung

Quantitative Auswertungsmethoden sind durch vorab definierte Forschungsbedingungen standardisiert

Auswahl der quantitativen Forschungsmethode

Für welche quantitative Methode Sie sich entscheiden, hängt primär von der Forschungsfrage und dem Umfang der erfassten Daten ab. Ungeachtet vom Verfahren gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Definition der Fragestellung

Zunächst muss eine Forschungsfrage formuliert werden, die mit quantitativen Forschungsmethoden beantwortet werden kann

2. Recherche über den Untersuchungsgegenstand

Zu dem Forschungsgegenstand werden alle für die Forschungsfrage relevanten Informationen eingeholt

3. Konstruktion der Erhebungsmethode

Anschließend wird die quantitative Forschungsmethode gewählt und die Instrumente zur Datenerhebung werden erstellt (z. B. quantitativer Fragebogen)

4. Pretest der Erhebungsmethode

Abschließend müssen Sie das Instrument zur Datenerfassung testen, ob es die Gütekriterien quantitativer Forschung erfüllt

5. Datenerhebung

Nachdem der Test positiv verlaufen ist, können Sie die Datenerfassung durchführen

6. Dateneingabe

Die erfassten Daten müssen zur Auswertung eingegeben werden

7. Quantitative Auswertung

Die Daten werden der Forschungsmethode nach ausgewertet

8. Interpretation der Ergebnisse

Zum Schluss werden die Ergebnisse zusammengefasst und anhand dessen die Hypothese bestätigt oder widerlegt

Folgende Hypothesen werden im Rahmen einer quantitativen Forschung überprüft

Zusammenhangshypothesen

Mindestens zwei Merkmale sind voneinander abhängig (Beispiel: Zwischen Armut und Fettleibigkeit besteht ein Zusammenhang)

Unterschiedshypothesen

Mindestens zwei Populationen unterscheiden sich hinsichtlich min. einer abhängigen Variablen (Beispiel: Zwischen gebildeten und ungebildeten Menschen besteht ein Unterschied im TV-Konsum)

Veränderungshypothesen

Die Stärke einer Abhängigkeit einer Variablen verändert sich (Beispiel: Ein häufiges Wiederholen von bestimmten Informationen erhöht den Lernerfolg)

Vorteile quantitative Forschung

Quantifizierbare Ergebnisse

Ergebnisse können exakt quantifiziert werden

Statistische Zusammenhänge

Statistische Zusammenhänge können bestätigt werden

Repräsentative Ergebnisse

Große Stichproben können untersucht werden, um anhand dessen repräsentative Ergebnisse zu erhalten

Kosten- und Zeitaufwand

Geringerer Kosten- und Zeitaufwand als bei einer qualitativen Forschung

Validität

Hohe Validität durch eine umfangreiche Stichprobe

Objektivität

Objektivität und Vergleichbarkeit mit anderen Ergebnissen

Nachteile quantitative Forschung

Keine Flexibilität

Während der Erhebung besteht keine Möglichkeit, zu bestimmten Fragen noch weitere Fragen zu stellen (keine individuelle Herangehensweise)

Keine Ursachenforschung

Die qualitativen Forschungsmethoden gehen nicht den Ursachen auf den Grund

Keine Verbesserungsvorschläge

Die Standardisierung der Forschungsmethoden berücksichtigt keine Verbesserungsvorschläge und löst keine realen Probleme

Qualitative und quantitative Forschung

 

Im Video und in der darunter erstellten Nebeneinanderstellung erhalten Sie einen Überblick über den Unterschied zwischen einer qualitativen und quantitativen Forschung.

Quantitative Forschung

Datenerhebung
viele Daten erfassen
Forschungsansatz
deduktiv und messen
Forschungsperspektive
objektiv
Forschungsbezug
Hypothesen überprüfen
Forschungsoffenheit
unflexibel
Forschungsmethoden
deskriptive Statistik, Experimente, Beobachtungen, quantitative Interviews, quantitative Inhaltsanalysen, standardisierte Fragebögen

Qualitative Forschung

Datenerhebung
wenige Daten erheben
Forschungsansatz
induktiv und verstehen
Forschungsperspektive
subjektiv
Forschungsbezug
Hypothesen aufstellen
Forschungsoffenheit
flexibel
Forschungsmethoden
Befragungen, Beobachtungen, qualitative Inhaltsanalysen, Literaturrecherchen

Jetzt helfen lassen!

Click to Hide Advanced Floating Content
Google Bewertung
4.8
Basierend auf 27 Rezensionen